{PLACE_CONTENT}{PLACE_POWEREDBY}
 
 

Pitta Dosha - Ayurvedischen Ernährungslehre (Teil 3)

Dem Menschen werden drei verschiedene Doshas, „(den Körper) beeinflussende Faktoren“, zugeteilt. Diese Faktoren kommen laut der ayurvedischer Vorstellung in jedem Organismus vor. Dabei dominieren meist ein oder zwei Doshas, seltener sind alle drei gleich stark vorhanden. In einem gesunden Körper sollten sich die „beeinflussenden Faktoren“ in einem harmonischen Gleichgewicht befinden.

Das zweite Dosha Pitta bedeutet Erhitzen. Dieses Dosha beinhaltet die Elemente Feuer und Wasser. Pitta hat einen Bezug zur Sonne und das Grundprinzip ist die Umwandlung wie z.B. die Erzeugung von Wärme. Es beeinflusst den Stoffwechsel. Pitta ist heiß.

 

(Bildquelle: aurum-gaddem.jimdo.com)

 

Der Pitta-Typ

  • mittelschwerer Körperbau
  • hoher Haaransatz, neigt früh zu Geheimratsecken bzw. Glatzenbildung
  • neigt ebenso zu Sommersprossen und Muttermalen
  • geht Dinge mit mittlerer Geschwindigkeit an
  • arbeitet sehr systematisch und organisiert ist aber leicht erregbar
  • Abneigung gegen Hitze
  • starker Hunger und gute Verdauung, kann Mahlzeiten schlecht ausfallen lassen und bevorzugt kalte Speisen und kühle Getränke
  • mittlere Auffassungsgabe und Gedächtnis
  • kann gut Reden und gibt Erlerntes systematisch wieder
  • unternehmenslustiger und mutiger Charakter
  • Neigung zu Ungeduld und Ärgerlichkeit
  • präzise und genau, Perfektionsneigung
  • liebt Aufenthalt in der Natur, Meer, Berge
  • muss sich sportlich betätigen um sich gut zu fühlen

 

Pitta Typen haben ein starke und gute Verdauung (auch  „Verdauungsfeuer“ genannt). Sie können kalte und warme Speisen zu sich nehmen und diese sollten von mittelschwerer Konsistenz sein. Die empfohlenen Geschmacksrichtungen sind bitter, süß und herb.

29.10.13 15:59

Letzte Einträge: Außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke, Elternguide hilft bei Medienerziehung in der Familie, Die empfehlenswertesten Literatur Bestseller-Listen 2018, Sehenswerte ZDF-Doku "Ziemlich beste Nachbarn", Führerschein Umtauschpflicht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL