{PLACE_CONTENT}{PLACE_POWEREDBY}
 
 

Allerlei Veranstaltungen am Osterwochenende

Verzauberung der Sinne in München

In München verspricht der „Markt der Sinne“ eine Vielfalt aus Kunst, Handwerk und kulinarischen Leckereien. Schön gelegen auf der Praterinsel lässt sich der Frühling allein oder mit der ganzen Familie in vollen Zügen genießen. Bestaunen lassen sich vom 21. bis 23.4.2019 die kreativen Arbeiten und Unikate von über 100 Ausstellern. Schmecken lassen sich die kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt, deren verführerischer Duft sich über den ganzen Markt legt. Für den, der die ausgestellte Handwerkskunst nicht nur bestaunen möchte, sondern selbst aktiv mitmachen will, kommen die Kreativ-Workshops, wie Origami, Filzarbeit, oder Schmuckbastelei, in Frage. Darüber hinaus gibt es Livemusik und Vorführungen für jung und alt. Der Eintritt kostet 7 Euro.



Feuerspeiende Drachen in Chorin

Im brandenburgischen Chorin werden dieses Jahr wieder viele Mittelalter-Fans aus ganz Deutschland erwartet. Das 30. Oster-Kloster-Fest verspricht nicht nur einen guten Reim, sondern ebenso eine Zeitreise mit ganz besonderem Flair. Als eines der größten und traditionsreichsten Mittelalterfeste in Deutschland kann man sich unter Gaukler und das Marktvolk mischen. Von Gründonnerstag bis Ostermontag finden neben dem Ostermarkt mit mittelalterlichem (Kunst-)Handwerk viele bunte Veranstaltungen und Konzerte statt. Selbst die Passionsgeschichte wird künstlerisch und musikalisch unterlegt auf einer der drei Bühnen aufgeführt. Zudem bietet das Fest einen Einblick in alte Bräuche und Tournierspiele, die den Ehrgeiz jedes Einzelnen herausfordern sollen. Zehn Meter große Drachenfiguren (Braxchiläus und Sulpora) und bunte Kostüme runden das skurrile Gesamtbild der Veranstaltung ab. Der Eintritt für Erwachsene kostet 6 Euro, Kinder bis 7 Jahre haben freien Eintritt.



Individuelles Design in Leipzig

Im historischen Felsenkeller im Leipziger Osten wird am 21. und 22.4.2019 der Happy POP-UP Market veranstaltet. Dort hat man das Mittelalter bereits hinter sich gelassen und setzt auf individuelle, neuartige Produkte, die im großen Ballsaal des Felsenkellers (ca. 1000 qm) ausreichend Platz zur Ausstellung haben. In besonderer Atmosphäre stellen viele kleinere Künstlern_innen und Designer_innen ihre - hauptsächlich handgemachten - Produkte zur Schau. Die Besucher erwartet eine bunte Mischung aus Mode, Kunst, Handwerk, Taschen, Kosmetik, Möbel, und vieles mehr. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung einen DIY-Bereich, in dem kreative Angebote von Neugierigen ausprobiert werden können. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem DJ-Team und einem kleinen gastronomischen Angebot. Der Eintritt für Erwachsene koset 2,50 Euro.

18.4.19 18:19

Letzte Einträge: Außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke, Elternguide hilft bei Medienerziehung in der Familie, Die empfehlenswertesten Literatur Bestseller-Listen 2018, Sehenswerte ZDF-Doku "Ziemlich beste Nachbarn", Führerschein Umtauschpflicht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL