Suchergebnisse für stimmen

"Inneres Ich"

lifeminder | 07.10.2019 01:51

In meinem Kopf geht’s derzeit chaotisch zu. Das merke ich daran, dass ich Se ... weiterlesen

Auf welche Stimme willst du hören?

triochrio | 17.04.2018 18:35

Grundsätzlich unterscheide ich zwischen Kopf, Bauch und Herzals Ursprung der Stimmen, die jedoch hauptsächlich im Kopf agieren. Manchmal, wenn die Angst oder ein anderes negatives Gefühl sehrstark sind, k ... weiterlesen

"Stichwortgeber der eigenen Erinnerung"

lifeminder | 09.02.2018 07:53

Durch das Fenster des Cafe´s kann ich auf den Außenbereich eines Fischgeschäftes schauen. Dort stehen kostümierte Hexen und feiern die Altweiberfastnacht. Die Hexen wippen im Takt. Klatschen in die Hände, schunkeln und stoßen miteinander an, beißen in ihr ... weiterlesen

Wann hat man schon Gelegenheit

twity-autor | 22.09.2017 12:40

Wann hat man schon Gelegenheit ... weiterlesen

Monster gehören bestraft

dr0p | 25.01.2017 17:14

Ich bin ein Monster.Ich habe nachgedacht. Sehr viel. Und nun glaube ich zu wissen, warum ich all den Schmerz erleiden muss.Der Schmerz macht mich menschlich. Ohne Schmerzen bin ich kalt, rational, unabhängig, einsam. Bestes Beispiel ist der eine Abend, al ... weiterlesen

Macht der Worte

dr0p | 17.12.2016 15:37

Faszinierend!Ich habe erkannt, dass eine Einsamkeit in der nur der Umgang mit einem selbst möglich ist, einen süchtig machen kann. Die innere Stimme oder vielleicht die inneren Stimmen, schreien. Sie werden lauter und lauter. Sie schreien sich die imaginä ... weiterlesen

Die Stimmen!

padernosder | 21.09.2016 19:40

Wieder zieht es mich in die Dunkelheit der Nacht hinaus… Sie sind alle da, die Stimmen, die lachenden Fratzen, diese mich machtvoll treibende Kraft, von der ich weiß, daß sie mein "Ich", mein Wesen verachtet. Ihr einziges Ziel ist es, mich zu demütigen, m ... weiterlesen

Wir hatten...

die-rigentin | 17.09.2015 11:16

...eine anstrengende und vielfältige Chorprobe. Nach einem guten, abwechslungsreichen Einsingen arbeiteten wir zuerst kurz an "Moon River". Wir sagen überwiegend durch, klärten aber auch ein paar Töne. Darauf folgte "N ... weiterlesen

Im Zwielicht

schreibflut | 16.02.2015 16:05

Sorger lief ins Zwielicht hinein, in ein milchgraues Etwas, in dem kein Himmel auszumachen war, keine niedrige Wolkendecke und keine Dämmerung, und die schneebedeckte Straße verlief sich ohne Übergang nach allen Seiten. So ähnlich konnte sich jeder seine ... weiterlesen

vergessen .

janaxx | 23.08.2013 23:35

Momentan gehts mir total mies . ich hab keine kraft mehr um aufzustehen . Ich lieg den ganzen Tag im bett und höre Musik . Körperlich und seelisch bin ich auf dem übelsten Nullpunkt und komm nicht mehr hoch . Die Stimmen in meinem Kopf wenn ... weiterlesen

Gott wartet auf DICH!

pdh-ichtys | 16.01.2012 10:00

Gott wartet auf DICH! Gott wartet auf DICH! ER steht da und wartet. Wie ein Vater dessen Kind sich bockig zeigt und der sich nach nichts mehr sehnt, als diesen Menschen wieder in seine Arme zu nehmen. GOTT wartet und ja, er hat sich aufgemacht um von sei ... weiterlesen

They speaking.

pristine.stranger | 15.01.2012 01:06

Stimmen.Stimmen die in meinem Kopf sind, verdrängt - im Hintergrund - & doch spürbar. Man kann nichts gegen sie machen....sie sind einfach - da - . Egal was ich mache, mal sind sie nicht hörbar, wenn ich mich stark genug ablenke, dennoc ... weiterlesen

der Dienstag Abend

valiz | 27.07.2011 11:17

Gestern Abend wollte ich mit meinem Paps noch Autofahren. Doch dann bekamm ich noch mehr Bauchschmerzen und es fing an heftig zu regnen, also lies ich es bleiben. Ich werd heute nochmals versuchen mit ihm Autozufahren ^_^Mein Ex rief m ... weiterlesen

Tränen saugen Bälle

infraredglasses | 20.02.2010 20:12

Schon wieder so ein Flash-Lied. Obwohl ich das dazugehörige Tape (das übrigens anscheinend eine Fan-Compilation ist) jetzt den ganzen Tag seit dem letzten Eintrag höre. Tränen, Herzschlag, Bildersturm im Gehirn, Was soll das? Naja, i ... weiterlesen

Aufsatzsammlung ‘50 Voices of Disbelief. Why We Ar

schatten-der-schlaefer | 24.10.2009 11:58

Suppose that there is no all-powerful maximally good God. There is, instead, an all-powerful maximally evil God. His depravity knows no limits, his cruelty no bounds. Call this the evil God hypothesis.Suppose I believe in such a being. How reasonable is m ... weiterlesen

Kennt ihr das auch?

sandsaw | 24.10.2009 10:44

Manchmal fehlt nur ein mini Hauch. dann wär' die Welt perfekt...Und ich kann es nicht oft ... weiterlesen

Wahlsonntag

wolken.schaf | 07.06.2009 11:03

Heute sind also die Europawahlen. Eigentlich hatte ich geplant, den Tag im Bett zu verbringen, mich auszukurieren und dabei an meinen Referaten zu arbeiten. Bei dieser Planung hatte ich nicht bedacht, dass ja Wahlen sind. Also werde ... weiterlesen

Gefangen im eigenen Kopf

manic-depressive | 25.08.2008 22:49

Dies ist mein erster Blog, mein erster Schrei in die Welt. Ich bin das Pillenzählen leid. Das Alternativen-Auschecken. Die Stimmen in meinem Kopf halten mich gefangen. Sie werden nicht leiser, aber auch nicht lauter, sie sind schon fast monoton. H&ou ... weiterlesen

Kaufhaussäuselei

exzeitinsulanerin | 01.02.2008 23:22

Heute hatte es mich förmlich angeschrien: ein Paket von einem Versandhaus, welches schon seit einigen Tagen in meinem Zimmerle steht und darauf wartete, wieder zurück geschickt zu werden. ... weiterlesen

Seite 1


Werbung