Suchergebnisse für schmutz

3-Tage-Kegeltour nach Paris

quasimodo-52 | 14.04.2019 17:35

Ich weiß nicht, warum so viele von Paris schwärmen, für deutsche grausam, weil wir oft nicht bedient werden, das Essen sowieso grausam, an den Sehenswürdigkeiten lange Schlangen, die Stadt sehr schmutzig (so war ich nicht im Musée de Montmartre) das einzi ... weiterlesen

Alte Filme - Zelluloid (1.702)

quasimodo-52 | 07.07.2018 03:36

Ich mag die alten Filme, vor allem aus den 1950ern, aber es ist klar, dass das Material nicht mehr in gutem Zustand ist, das sieht man an Flusen und Flecken auf dem Zelluloid, aber ist das wirklich nötig? Einmal etwas Mühe aufgewendet und die Filmstreifen ... weiterlesen

Ärger bei den Sims

eglans-bloglog | 05.08.2015 11:39

Es ist schon ein wenig lustig. Für die, die es noch nicht erfahren haben, ich habe mir vor ein paar Tagen das 3DS Spiel "Sims 3" gekauft. Kommen wir zum Punkt. Bei Sims 3 läuft das so. Ständig geht irgendetwas kaputt. Die Toilette ... weiterlesen

Vom Mittelmeer und Mülltrennung

lulus-freedom | 14.10.2013 02:45

  In Italien oder Spanien, da rannte ich bisher immer ohne Bedenken einfach so ins Meer. Wenn ich das hier mache, dann muss ich mich darauf gefasst machen, über Felsen zu stolpern, mich an Glasscherben aufzuschneiden, von Quallen verbrannt ... weiterlesen

WELT: ÜBERALL WIRD WAS DRAUFGEMACHT - Copyright be

gedichteblog | 13.09.2012 12:55

WELT: ÜBERALL WIRD WAS DRAUFGEMACHT Die ganzen Bekritzeleien Da sinnlos an den Wändern Hier hässlich an den Schalen Der Menschenmontagen Sprechen von diesem ||| TAGS; TRICK UND TRUG ||| Warum tue ich das nur? Und jenem senden ... weiterlesen

WELT: ÜBERALL WIRD WAS DRAUFGEMACHT - Copyright be

dichterblog | 13.09.2012 12:54

WELT: ÜBERALL WIRD WAS DRAUFGEMACHT Die ganzen Bekritzeleien Da sinnlos an den Wändern Hier hässlich an den Schalen Der Menschenmontagen Sprechen von diesem ||| TAGS; TRICK UND TRUG ||| Warum tue ich das nur? Und jenem senden ... weiterlesen

WELT: ÜBERALL WIRD WAS DRAUFGEMACHT - Copyright be

dichtblogger | 13.09.2012 12:52

WELT: ÜBERALL WIRD WAS DRAUFGEMACHT Die ganzen Bekritzeleien Da sinnlos an den Wändern Hier hässlich an den Schalen Der Menschenmontagen Sprechen von diesem ||| TAGS; TRICK UND TRUG ||| Warum tue ich das nur? Und jenem senden ... weiterlesen

SCHWABENDENKSTREICH - Copyright bei www.klausens.c

gedichteblog | 14.02.2012 09:19

SCHWABENDENKSTREICH Gestern trat ich froh vor die Tür Als mir jäh ein Restkrümel vom Munde mitten auf die gekehrte Straße °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Fiel schämte ich mich dessen so sehr Dass ich fortan nimmermehr mein Haus j ... weiterlesen

SCHWABENDENKSTREICH - Copyright bei www.klausens.c

dichterblog | 14.02.2012 09:18

SCHWABENDENKSTREICH Gestern trat ich froh vor die Tür Als mir jäh ein Restkrümel vom Munde mitten auf die gekehrte Straße °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Fiel schämte ich mich dessen so sehr Dass ich fortan nimmermehr mein Haus j ... weiterlesen

SCHWABENDENKSTREICH - Copyright bei www.klausens.c

dichtblogger | 14.02.2012 09:17

SCHWABENDENKSTREICH Gestern trat ich froh vor die Tür Als mir jäh ein Restkrümel vom Munde mitten auf die gekehrte Straße °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Fiel schämte ich mich dessen so sehr Dass ich fortan nimmermehr mein Haus j ... weiterlesen

Wie man sein Leben verlebt

devox | 27.10.2009 11:27

Und nun schaut er an sich herunter, vieleicht auch ein wenig zurück. Nein, er schaut ganz zurück, nur zurück heute mal, nicht nach vorne. Er resümiert, und der Kassensturz zum ersten verlebten lebensdrittel offenbart was bisher nur vermutet: Viel zu v ... weiterlesen

Laura allein Zuhaus'.

blowyourmindaway | 22.07.2009 20:57

Tag 4 des zwei wöchigen Experiments "Lu alone at home." Bin überwältigt von mir selbst, kann noch mehr Dreck und Unaufgeräumtheit produzieren als ich gedacht hätte. (Ein anerkenndes Nicken für ... weiterlesen

Ohne Titel

shadowsun | 29.03.2008 20:00

Ich fühl mich nicht sehr gut. Großes Schmutzgefühl. Hab das Gefühl eine dicke Schmutzschicht um mich herum zu haben. Und ich bin so erschöpft. So müde. Unendlich müde. Und ich habe Angst. Angst vor dieser blöden Zugfahrt nächstes Wochenende. Ich weiß das ... weiterlesen

Seite 1


Werbung