Suchergebnisse für liebe

Tapfer und stark bleiben

bi-curious | 04.05.2018 19:10

... weiterlesen

Halbblut - Black Raven Kapitel 31

beastache | 04.05.2018 10:30

Sie waren wohl eingeschlafen, denn die Sonne war weit gewandert, als Abbygail ihre Augen aufschlug und sich in Raves Umarmung wiederfand. Sie waren beide immer noch nackt, was langsam ungemütlich wurde, da der abgekühlte Wind sie frösteln ... weiterlesen

Angst vor der Zeit

bi-curious | 03.05.2018 19:10

... weiterlesen

Halbblut - Black Raven Kapitel 30

beastache | 02.05.2018 19:51

Abby erwachte am Morgen mit schwerem Herzen und ebensolchen Augen. Müdigkeit wechselte sich mit heilloser Furcht ab, ließ sie erzittern und sich hastig aufsetzen. Sie erinnerte sich an ihren Ausraster, erinnerte sich an ihren Hieb in Raves Ges ... weiterlesen

Frühlingsparadies

bi-curious | 02.05.2018 18:17

... weiterlesen

Das Universum in einem Herzschlag

bi-curious | 02.05.2018 14:29

Ganz bestimmt ist es normal Angst zu haben. Angst vor sich selber. Angst vor den eigenen Fehlern. Angst vor Gedanken. Angst zu meinen ungenügend zu sein. Angst nicht zu wissen, was noch passieren wird. Doch ich sollte keine Angst haben, weder vor ... weiterlesen

Halbblut - Black Raven Kapitel 29

beastache | 02.05.2018 06:24

Die Einladung kam in der folgenden Woche. Rave hatte Abbygail inzwischen den Ofen ins Haus gestellt, und einige neue Regale für die Wände gezimmert. Abbygail hatte die Matratzen im neuen Bettkasten gestopft, hielt das Haus blitzsauber und bem&u ... weiterlesen

Die Jahreszeit der Küsse

bi-curious | 01.05.2018 14:28

... weiterlesen

Halbblut - Black Raven Kapitel 28

beastache | 30.04.2018 20:51

Das Haus kam erst in Sicht als sie die Bergkuppe überwunden hatten. Abby hatte die ganze Fahrt über still und steif neben ihm gesessen. „ ... weiterlesen

IHRE und MEINE Welt!

bi-curious | 30.04.2018 17:42

... weiterlesen

Mondschein unter der Haut

bi-curious | 29.04.2018 12:49

... weiterlesen

wie ein seidener Faden

enjoyit | 28.04.2018 21:49

Diese Woche werde ich ihm schreiben. Ich schreibe etwas von mir. Etwas aus meinem Leben und meinem Alltag. Bloß keine Fragen stellen. Bloß keine Gedanken oder Gefühle äußern. Ihn auf keinen Fall bedrängen, nicht unter Druck setzen. Ich nehme mein Han ... weiterlesen

Sternschnuppen im April

bi-curious | 28.04.2018 14:21

... weiterlesen

Maiglöckchen nah am Wegesrand

twity-autor | 27.04.2018 18:50

Maiglöckchen nah am Wegesrand, bist immer gern gesehen. Doch nimmt dich jemand in die Hand, dann ist es schon geschehen. Das Unschuldsweiß zeigt nicht dein Gift, es steckt in Stil und Blüten. Auch wenn man dich getrocknet hat, sind ... weiterlesen

Das war los

tagebuch-einer-liebenden | 27.04.2018 17:18

Die Woche ist endlich vorbei. Da ich gerade in der S-Bahn sitze und nur ca 20 Minuten Zeit habe, bis ich aussteigen muss, kommt nun alles im Schnelldurchlauf. Montag: -aufgeregt....wie werden die Kollegen meine neue Friese finden? Wird es überhaupt ... weiterlesen

Das war los

tagebuch-einer-liebenden | 27.04.2018 17:18

Die Woche ist endlich vorbei. Da ich gerade in der S-Bahn sitze und nur ca 20 Minuten Zeit habe, bis ich aussteigen muss, kommt nun alles im Schnelldurchlauf. Montag: -aufgeregt....wie werden die Kollegen meine neue Friese finden? Wird es überhaupt auf ... weiterlesen

Frühlingsparadies

bi-curious | 27.04.2018 15:08

Heute Morgen tauchte es das Zimmer in grellen Freitagsschein. Heute Morgen war keine Wolke am Himmel zu erkennen. Heute Morgen war es unter der Decke warm und gemütlich. Heute Morgen roch es nach letzter Nacht. Heute Morgen bin ich von de ... weiterlesen

Halbblut - Black Raven Kapitel 26

beastache | 27.04.2018 11:32

Abbygail saß unten am Fluss und ließ die Beine im Wasser baumeln. Smiling Feather hatte ihr gesagt sie solle spazieren gehen, denn das wäre gut für ihre Gesundheit. Seit vier Tagen war sie nun schon im Reservat zu Gast und anfang ... weiterlesen

Halbblut - Black Raven Kapitel 25

beastache | 26.04.2018 23:02

Das Haus war komplett fort, die Scheune nur noch ein Schutthaufen, die Koben und auch die Schweine. Er sah Red weiter entfernt auf einer Wiese rennen und bocken. Er war wohl ausgebrochen. Die Kuh lag tot ein Stück weiter oben am Hügel, durchbohr ... weiterlesen

In unserem Himmel

bi-curious | 26.04.2018 20:18

... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4 5579 580 581 582 583 > >>


Werbung