Suchergebnisse für leben. liebe

Keijo!!!!!!!! in der Wanne

mondscheinmelodie | 12.02.2020 10:32

Wann wir einschliefen kann ich nicht mehr sagen, dafür waren wir zu lange wach, vergnügt, und der viele Besuch hielt uns auf Trab, was wir allzu gerne und bereitwillig zuließen. Ablenkung tut gut, sie stimmt Milde, schafft Wohlsein im Ge ... weiterlesen

Ohne Titel

briefe-an-elara | 04.12.2016 14:48

Auch ob des Schnees war es unleicht den Glauben nicht zu verlieren und die halb durchgewachte Nacht hat es wieder mal auf Kosten von Nerven, Geduld sowie einem schwer angeschlagenen Gemüt bewiesen. Elara zu vermissen heißt auch mich meinen ti ... weiterlesen

Das erste Treffen....

selina2702 | 09.11.2015 13:50

S. und ich wollten uns umbedingt sehen. Eigentlich waren wir für Diesntag verabredet, haben Samstag dann telefoniert und überleg ob wir uns Sonntag schon treffen. Da sollte ich aber auf meine kleine Schwester aufpassen, also einigten wir uns dar ... weiterlesen

The perfect one....

selina2702 | 08.11.2015 16:25

So jetzt zu meiner ersten großen Liebe. S. ist einfach perfeckt und so lieb :) ganz anders als L. oder H.  Es war dieses Jahr im Februar. Ich hatte mich endlich von L. gelöst. Klar der Sex mit L. war nicht schlecht aber er hatte mich so of ... weiterlesen

H. mal wieder....

selina2702 | 08.11.2015 12:46

Hier ein Ausschnit aus dem Chatt mit H. Dazu Komentare von mir H: Hmm Ich: Was? (Ich hatte sofort das Gefühl das er was will)H: :*Ich: Was soll das jz? H: Liebe dich   (Ist klar) Ich: 1. ICH DICH NICHT!!!        &nb ... weiterlesen

Der Typ zwischen drin

selina2702 | 28.10.2015 12:37

Also das ich mit  L. noch ins Bett gegangen bin wisst ihr ja.Zwischendrin veersuchte mich Ja. zu verkupeln mir H.. H. war das totale Arsch. Wollte nur Sex und nichts weiter. Das totale Arsch halt. Er fragte auch ob wir bei unseren ersten Treffen im W ... weiterlesen

Die täglichen Schlachten

und-eine-prise-feenglanz | 27.07.2015 20:13

Wolkenlastig wie zimtgestärkter Meeresschaum braute es den Morgen düsterhaft zusammen und sei der erste Fensterblick einer poe’schen Erzählung entsprungen, erwartete ich die nuancenhaften, silhouettenverstrichenen Konturen des Hau ... weiterlesen

Seite 1


Werbung