Suchergebnisse für jesus

Gotte sieht dich anders!

pdh-ichtys | 16.02.2006 15:55

Gideon im Alten Testament, ( zu lesen in Richter) fühlte sich selber KLEIN, GERING und SCHWACH. Gott sah ihn aber anders, er schickte diesem geknickten Selbstwertgefühl einen ENGEL vorbei ;) Die Situation der folgenden Begegnung und der damit zu ... weiterlesen

Der Islam ist eine Hassreligion

teufelsreligion | 10.02.2006 10:27

Ob eine Religion von Gott ist oder nicht, sollte sich daran messen lassen, wie mit den Menschen umgegangen wird. Jesus sagte, das wichtigste Gebot sei, Gott zu lieben mit ganzem Herzen und ... weiterlesen

Gib ALLES!

pdh-ichtys | 09.02.2006 23:53

Mein Kind, das Himmelreich gleicht einer kostbaren PERLE, die ein Kaufmann in einem Schatz im Feld fand, er verkaufte ALLES was er hatte um sie zu besitzen. So ist es auch mit dir! DU BIST MEIN SCHATZ, MEINE PERLE! Ich habe einen HOHEN PREIS ... weiterlesen

Schäme dich nicht!

pdh-ichtys | 09.02.2006 19:01

Mein Kind, schäme dich MEINER UND MEINER WORTE NICHT, schäme dich des Evangeliums nicht! Die Welt versteht es nicht, sie ist blind und taub dafür. Sie lachen dich aus und wollen dich beschämen, sie zeigen mit dem Finger auf dich und reden hinter dem ... weiterlesen

LICHT AN!

pdh-ichtys | 07.02.2006 22:53

Gott wohnt inmitten seiner Kinder. Als Israel in Ägypten gewesen ist, und Moses sie befreien sollte, war eine der Plagen eine dreitägige Dunkelheit. Es war so finster, dass die Ägypter drei Tage lang sitzen blieben wo sie waren, weil sie nichts sehen kon ... weiterlesen

Gott redet, AUS DEM RADIO!

pdh-ichtys | 31.01.2006 20:53

Manchmal machen wir unsere Herzen so hart gegen Gott und gegen unsere Mitmenschen! Wir reagieren schroff und kalt gegen Menschen die uns offen entgegen kommen und das ruft Reaktionen hervor, die wir dann erschreckt bemerken! Welche, die uns so richtig ... weiterlesen

Im TIEFEN TAL!

pdh-ichtys | 21.01.2006 22:24

Manchmal mein Kind steckst du in schweren Zeiten fest, du siehst nur noch Dunkel um dich herum, deine Augen sind blind vor Tränen und es scheint gar kein Licht mehr zu da zu sein! Schau auf mich in dieser Zeit! Ziellos tappst du umher und de ... weiterlesen

Sei nicht enttäuscht!!

pdh-ichtys | 20.01.2006 19:20

Mein liebes Kind! Manchmal bist du so enttäuscht. Ich sehe deine Tränen, deine Wut und Trauer so viel Hoffnung die zerbrach, soviel zerbrochene Beziehung, soviele Ängste und deine Orientierung ging verloren! Zielstrebig bist du im Glauben losgelaufen ... weiterlesen

Seine Herrlichkeit!

pdh-ichtys | 12.01.2006 19:19

Nocheinmal die Hochzeit zu Kanaa. Gestern konnten wir schon sehen was Maria da durch eine einzige Bitte bewirkte. SIE BRACHTE JESUS DAZU, seine HERRLICHKEIT ZU OFFENBAREN! DIE HERRLICHKEIT JESU das sind ZEICHEN, WUNDER , HEILUNGEN, BEFREIUNGEN. Inter ... weiterlesen

Aus Wasser wird WEIN!

pdh-ichtys | 11.01.2006 17:40

Die Hochzeit zu Kana 1Und am dritten Tage war eine Hochzeit in Kana in Galiläa, und die Mutter Jesu war da.2Jesus aber und seine Jünger waren auch zur Hochzeit geladen. 3Und als der Wein ausging, spricht die Mutter Jesu zu ihm: Sie haben keinen Wein mehr ... weiterlesen

Aus Wasser wird WEIN!

pdh-ichtys | 11.01.2006 17:40

Die Hochzeit zu Kana 1Und am dritten Tage war eine Hochzeit in Kana in Galiläa, und die Mutter Jesu war da.2Jesus aber und seine Jünger waren auch zur Hochzeit geladen. 3Und als der Wein ausging, spricht die Mutter Jesu zu ihm: Sie haben keinen Wein mehr ... weiterlesen

OHNE KREUZ keine ERLÖSUNG!

pdh-ichtys | 08.01.2006 18:57

Heute hatte ich ein Erlebnis, das mich wieder mal sehen liess, was das HERZSTÜCK des christlichen Glaubens ist. Ich unterhielt mich mit mehreren Leuten über den Glauben. Eine Frau erzählte mir, dass sie täglich betet, dass sich auf diesem Wege viele Pro ... weiterlesen

Gottes Kinder!

pdh-ichtys | 06.01.2006 15:47

1. Joh,3,2 Seht doch, wie sehr uns der Vater geliebt hat! Seine Liebe ist so groß, dass er uns seine Kinder nennt. Und wir sind es wirklich: Gottes Kinder! Deshalb kennt uns die Welt nicht; sie hat ja auch ihn nicht erkannt. Liebe Leser, habt ihr ... weiterlesen

Ewig geliebt!

pdh-ichtys | 02.01.2006 23:54

Mein Kind, kannst du dir vorstellen dass es Liebe gibt, die ewig hält? Ich habe dich mit ewiger Liebe geliebt und werde dich immer lieben. Es ist ohne Anfang und ohne Ende. Wirklich, ich habe mir ausgedacht wie du sein wirst, und das hat mir g ... weiterlesen

Wer kommt in meine Arme?

pdh-ichtys | 31.12.2005 16:01

Mein Kind, "komm in meine Arme", kennst du das Spiel? Sicherlich haben es deine Eltern manchmal mit dir gespielt als du noch klein warst, kannst du dich erinnern? Man geht ein Stück vor und ruft dem kleinen Menschen zu: "Wer kommt in meine Arme? ... weiterlesen

MEIN REICH ist IN DIR!

pdh-ichtys | 27.12.2005 12:18

Mein KIND, mein REICH BEGINNT nicht außerhalb von DIR, mein REICH IST IN DIR! DA wo ich IN DIR HERRSCHEN KANN, WO ich DER MITTELPUNKT BIN, WO DU MEIN KREUZ aufrichtest, kann VIEL PASSIEREN! Ich WERDE HERRSCHEN, aber zuerst IN DIR! ALLE SÜNDE WERFE ... weiterlesen

MEIN REICH ist IN DIR!

pdh-ichtys | 27.12.2005 12:18

Mein KIND, mein REICH BEGINNT nicht außerhalb von DIR, mein REICH IST IN DIR! DA wo ich IN DIR HERRSCHEN KANN, WO ich DER MITTELPUNKT BIN, WO DU MEIN KREUZ aufrichtest, kann VIEL PASSIEREN! Ich WERDE HERRSCHEN, aber zuerst IN DIR! ALLE SÜNDE WERFE ... weiterlesen

Ich bin DA!

pdh-ichtys | 26.12.2005 17:13

IN allem was dir begegnet bin ICH da! In allem was dich beängstigt, ICH BIN DA! In allem LEID, BIN ICH DA! In aller FREUDE bin ICH DA! Ich will mein Kind, dass du DEIN LEBEN mit mir teilst, dass du dich nicht allein gelassen fühlst. Immer und zu JE ... weiterlesen

Lass dich trösten!

pdh-ichtys | 19.12.2005 21:48

Mein Kind, lass dich von mir trösten. Mein Wort sagt dir klar, dass ich dein Tröster bin und dass ich dich tröste wie eine Mutter ihr Kind! Wie tröstete dich deine Mutter? Sie NAHM DICH IN DEN ARM, WISCHTE DEINE TRÄNEN AB, KLEBTE PFLASTER AUF DEINE ... weiterlesen

Weihnachten, Gott schenkt uns SEIN HERZ!

pdh-ichtys | 15.12.2005 23:46

An Weihnachten denken wir alle an Geschenke für unsere Lieben. Aber der eigentliche Sinn ist, dass Gott uns SEIN HERZ geschenkt hat. Jesus sein eigener Sohn, geboren im Stall, von einer jungen Frau, war sein ganzes Herz. Als Maria ihn gebar, zwischen Oc ... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4 576 77 78 79 80 81 82 > >>


Werbung