Suchergebnisse für ignoranz

Dummheit und Ignoranz!

padernosder | 22.09.2021 10:48

Es würde mich schon einmal interessieren, wieviele "Gestörte" da draußen herumlaufen, mit einer Waffe im Hosenbund, bereit, einen "Andersdenkenden" kaltblütig zu ermorden. Junge Menschen müssen sich ihre Hörner abstoßen. Sie brauchen etwas mehr Verstän ... weiterlesen

Immer wieder diese Frage...

padernosder | 25.08.2016 15:51

Als der kranke Co-Pilot das Flugzeug an einem Berg zerschellen ließ, fragte in einer späteren Trauerfeier ein Bischof: "Wo warst Du, Gott?" Als jetzt in Italien die Erde bebte, höre ich, angesichts vieler Toter, wieder diese Frage eines "Geistlichen". ... weiterlesen

Ignoriert

nordwindengel | 03.08.2016 11:04

Im Gespräch mit ihm, hat er obwohl ich klar sagte, dass ich nicht mehr über die Medi frage sprechen will, alles in die Richtung gelenkt, ob es den da nicht jemand gäbe der diese Entscheidung tragen könnte. Mir war von Anfang an klar das es da nur eine rel ... weiterlesen

Ignoranz, Vergangenheit.

daily-me | 18.03.2016 20:23

Heute wurde ich wieder komplett ignoriert, auch wenn ich es versuchte oder half. Ich wurde von Nina und Yvonne angesehen, beide antworteten nicht und machten weiter. Ich fühle mich ehrlich gesagt besser, ohne sie. Ich kann auch nicht erklären wieso, aber ... weiterlesen

Eigentlich hätte ich gestern etwas vorgehabt, ...

rex-my-love | 11.04.2015 11:26

... strich bnzw. verschob meine Termine aber, weil sich der Dachdecker angesagt hatte und F. allein mit Rex natürlich ein Problem bekommen hätte.Wir waren mehr als froh, dass diese Reparatur noch während F.s Urlaub erledigt werden ... weiterlesen

Bittere Wahrheit

becky590 | 06.03.2014 21:02

Hallo ihr Lieben ♥ Heute möchte ich mal mit einem Zitat von Aldous Huxley anfangen...'Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert!' Nun ja... Ich habe B. gestern Abend nochmal geschrieben, nachdem er sich seit Mitt ... weiterlesen

Wer denkt an die Viecher?

jannesfelix | 15.10.2013 23:31

Ich kann nicht verstehen warum das Elend von Tieren in unserer Gesellschaft keine bzw. sehr geringe Beachtung findet! Sind die Leute nicht aufgeklärt? Wollen sie es nicht wahrhaben? Verschließen sie ihre Augen. Wie kann die Aufklärung zum ... weiterlesen

Intoleranz vs. Ignoranz

thinkvegan | 25.06.2013 10:04

In Deutschland hat man keine Probleme zu Überleben - im Gegenteil. Hier gibt's alles im Überfluss! Mein Papa hat immer, wenn ich mich über irgendwas beschwert habe (Essen schmeckt nicht, so viele Hausaufgaben,...), gesagt, das sei "Jammern auf hohem N ... weiterlesen

Willkommen im hier und jetzt!

rosenvogel | 15.05.2012 20:45

Willkommen im hier und jetzt, wo tausende Probleme leben. Sie reden mit dir. Wollen gelöst werden.Hast du Wohngeld schon beantragt? Wie siehts bloß auf deinem Konto aus? Wann warst du das letzt ... weiterlesen

Hallo & Tschüss Verbot in Passau - Eine absolute U

katzenjammer25 | 08.02.2012 13:31

Darf es eine „Hallo und Tschüss“-freie Zone in der St.Nikola-Schule in Passau geben? Darauf kann es nur eine einzige Antwort geben: NEIN! Auf gar keinen Fall!!! Erstmal möchte ich hier deutlich machen, dass Bayern lediglich ... weiterlesen

gerecht?

angst-um-uns | 14.03.2010 20:28

ist es gerecht nicht beachtet zu werden, obwohl man sich keiner schuld bewusst ist? die frage stell ich mir grade. ... weiterlesen

Ganz alleine

insanesociety | 11.03.2010 12:01

und ohne verbündete stehe ich da.Heute ist mir folgendes klar geworden:Meine eltern sind Ingorantalle beideIch weiß nicht ob es an ihrer Gewohnheit liegt gegeneinander zu arbeiten, oder an den jeweils gestörten Eltern die sie erzogen haben ... weiterlesen

Ganz alleine

insanesociety | 11.03.2010 11:54

und ohne verbündete stehe ich da.Heute ist mir folgendes klar geworden:Meine eltern sind Ingorantalle beideIch weiß nicht ob es an ihrer Gewohnheit liegt gegeneinander zu arbeiten, oder an den jeweils gestörten Eltern die sie erzogen haben ... weiterlesen

Ohne Titel

arcyslyrischewelten | 30.07.2009 15:48

SeelensaugerEin Flüstern tief im Innern,Nebelschein einer Liebenswürdigkeit.Ein spitzer Spaten, im Seelengraben,kaum zu ertragen in dieser düstren Zeit.Nimmer endend’ das Strebennach Erfahren, sich ewig binden.Diese Sucht jemand zu s ... weiterlesen

distant closeness...

myhello | 03.05.2009 19:55

Womit habe ich fast tagtäglich diesen Arschtritt verdient? Ich kann jeden Tag aufs Neue versuchen alles gut zu machen, mich für dich aufzuopfern, da zu sein. Du zerstörst alles, oftmals nicht mal durch viele Worte, viel schlimmer noch. Dein ... weiterlesen

Bus + Kinderwagen

miaorange | 19.08.2008 09:55

1A, da ist man mit Kinderwagen im Bus unterwegs und außer einem selbst nur eine weitere Person im Fahrgastraum und was tut sie!? Sie besetzt die einzigen 2 Plätze, die man zur Verfügung hat, wenn man gleichzeitig einen Kinderwagen festhalten muss! Da fra ... weiterlesen

Offenes Treffen am 2. Juli 2008, 19:30 Uhr im "if"

lbgr | 27.06.2008 22:48

Kann man Nazis ignorieren?Immer wieder, insbesondere vor Nazi-Aufmärschen, mehren sich die Stimmen, man solle die Neonazis ignorieren und sie nicht durch Gegenaktivitäten aufwerten.U ... weiterlesen

Et voilà

ernstlos | 22.05.2008 01:30

So, dies ist also mein erster und dank meiner Trägheit bzw. Faulheit wahrscheinlich auch für eine lange Zeit einziger Blogeintrag.Freut euch auf noch mehr nicht recycelbaren Mist für die größte Müllhalde der Welt, ... weiterlesen

# WHATSERNAME HAS BEEN

sevenminutesinheaven | 11.05.2008 16:38

Durch meine "Bekanntschaft" mit meinem Schadzz, der am ziemlich anderen Ende von Deutschland wohnt kommt mir immer wieder in den Sinn, was wir Menschen doch alles verpassen, ohne es zu merken.Wäre ich zum Beispiel nicht am 03- ... weiterlesen

The beauty of a flower...

spinozas.dream | 11.03.2008 21:32

I have a friend who's an artist, and he sometimes takes a view which I don't agree with. He'll hold up a flower and say, "Look how beautiful it is," and I'll agree. But then he'll say, "I, as an artist, can see how beautiful a flower is. Bu ... weiterlesen

Seite 1 2 > >>


Werbung