Suchergebnisse für gedicht

Ich wünschte mir, der Wahnsinn fräße meine Träume

schatten-der-schlaefer | 04.05.2008 09:08

Ich wünschte mir, der Wahnsinn fräße meine Träume:Dann könnt' ich dir die Haut abziehenund tief in deine Wunden fliehen;auch hinter dein Gesicht wohl spähen,mir eine schöne Maske nähen,in der, zum Lachen da ... weiterlesen

DIE ZWEITE LEHRE VON AMSTETTEN - Copyright bei www

gedichteblog | 03.05.2008 12:11

DIE ZWEITE LEHRE VON AMSTETTEN Wenn ein fiesfieser Menschenquäler Angeblich sehr laut-herzhaft über Filme mit "Tom und Jerry" lache Dann belustige ihn die so lächerlich Und unfassliche Show-Glimpflichkeit Eines Zeichentrick ... weiterlesen

DIE ZWEITE LEHRE VON AMSTETTEN - Copyright bei www

dichtblogger | 03.05.2008 12:10

DIE ZWEITE LEHRE VON AMSTETTEN Wenn ein fiesfieser Menschenquäler Angeblich sehr laut-herzhaft über Filme mit "Tom und Jerry" lache Dann belustige ihn die so lächerlich Und unfassliche Show-Glimpflichkeit Eines Zeichentrick ... weiterlesen

Grab

schatten-der-schlaefer | 03.05.2008 06:20

Die Nebelschwaden fallen schwer wie Asche auf mein blankes Haupt. Ich küsse blind hinter das Meer und krieche taub unter den Staub.   Ich fasse tief in deinen Spiegel, doch fühl’ ich deine Seele nicht. Geschlossen bleibt das ... weiterlesen

Dämon

geistx | 03.05.2008 00:50

Die leere Liebelei die mich zerfrisstUnsicher wie eh und jeGefallen, klein und Scham durchsetztEin Lichtblick ist gesuchtDer mir den Wahnsinn nimmtEin guter Geist der meine Hände hältEs sammelt sich, und frisst sichDurchsetzt mit Stille, Tod und ... weiterlesen

Leere

schatten-der-schlaefer | 02.05.2008 16:17

Nein, du hast keine Augen mehr: Aus leeren Höhlen starrst du aus dem Grab. Der Abend legt sich still und schwer auf meinen Atem, schnürrt ihn ab.   Ein letztes Mal wollt’ ich dich pflegen, ein letztes Mal zu Tale gleiten. Die ... weiterlesen

Prinzessin Todverderben

schatten-der-schlaefer | 30.04.2008 08:31

Ich weiß nicht, was mich an sie bindet. Sie badet mich in einem Meer aus Seelenqualen. Doch bin ich ihr verfallen wie einem Dämon, der von mir Besitz ergriffen. Kein Vogel singt mir Trauermärsche, kein Wind, kein Wipfelrauschen. Ke ... weiterlesen

DIE LEHRE VON AMSTETTEN - Copyright bei www.klause

gedichteblog | 29.04.2008 11:04

DIE LEHRE VON AMSTETTEN Selbst unterhalb Der allertiefsten Abgründe des Menschlichen Gibt es noch Einen Keller Voller Schreeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieee Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell ... weiterlesen

DIE LEHRE VON AMSTETTEN - Copyright bei www.klause

dichterblog | 29.04.2008 11:03

DIE LEHRE VON AMSTETTEN Selbst unterhalb Der allertiefsten Abgründe des Menschlichen Gibt es noch Einen Keller Voller Schreeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieee Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell ... weiterlesen

DIE LEHRE VON AMSTETTEN - Copyright bei www.klause

dichtblogger | 29.04.2008 11:02

DIE LEHRE VON AMSTETTEN Selbst unterhalb Der allertiefsten Abgründe des Menschlichen Gibt es noch Einen Keller Voller Schreeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieee Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell ... weiterlesen

Wie zerplatztes Porzellan

schatten-der-schlaefer | 29.04.2008 08:29

Das Böse dieser Welt ist überall und wie zerplatztes Porzellan in meinem Kopf, dessen Scherben meine Seele schneiden und den Ozean der Verdammnis mit Blut und Tränen füllen.   Hier ist deine Seele ein Schiff in dunkler Na ... weiterlesen

Was ich mir wünsche

schatten-der-schlaefer | 28.04.2008 07:58

Ich möchte doch in deine Augen sinken, aus deinem Lächeln Hoffnung trinken, vom Sternenhimmel Lichter klauen, und dir daraus ein Häuschen bauen, dich so durch Wald und Wiesen tragen, dem ganzen Rest der Welt entsagen, und Herz an He ... weiterlesen

Sternenstaub

schatten-der-schlaefer | 27.04.2008 09:43

In deinen Augen wogt ein Feuer, in meinem Herzen brennt ein Meer. Doch scheint dein Stern für mich zu teuer – drum werd ich glücklic ... weiterlesen

Samstag, 26.April 2oo8

liebe-trauer-tod-erlosung | 26.04.2008 18:50

...wuerde mich freuen, wenn jemand ne gute Ideefuer einen anderen Titel hat.Der jetzige ist so einfalllos xDNEU: ~Habe ich dich je gefragt...~[unbearbeitet] ... weiterlesen

Liebesgesänge

schatten-der-schlaefer | 26.04.2008 08:12

Holder Nymphen Aufgesänge klauben sich am Abend feist. Wirrer die Gedankenstränge, die ein Reinfarkt zerreißt. ... weiterlesen

superkallifragelistisch expialigetisch.

medevac | 25.04.2008 21:34

   bester film :} ich liebe Julie Andrews <3 ... weiterlesen

sick.

medevac | 25.04.2008 21:28

Heute morgen sind meine Bilder angekommen, sind ueberhaupt nich verpixelt. Freut mich. Günstiger Preis & gute Qualität. Ich hab heute GNTM angschaut weil ich's gestern verpasst habe, also die schoenste ist definitiv Janina. Ich liebe sie. Ic ... weiterlesen

Orakel

schatten-der-schlaefer | 25.04.2008 07:19

Ein wenig nur, sag mir, ein wenig nur müßt' ich noch gehen und Schritte wagen, daß du mir gediegen seist. Du schaust mich an, als frörest du vom Kopf bis ... weiterlesen

The sound of silence

clockwerk-orange | 25.04.2008 02:43

Alles ist still, Innere Ruhe ist eingekehrt. Die Geräusche der Umgebung, die Lichter der Umwelt, alle äußeren Einflüsse sind  nicht mehr spürbar.   Alle Sinne sind geschärft und fokussiert. Der Hunger ... weiterlesen

Einbahnstraße

schatten-der-schlaefer | 24.04.2008 09:34

Steht auf mit Magen-Darm-Beschwerden, weilt zu lang so schon auf Erden; frisch tränt die Pein aus alten Wunden: hofft längst nicht mehr noch zu gesunden.   Verkriecht sich unter Donnerwettern, schreibt Angst und Qual in großen ... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4 5159 160 161 162 163169 170 171 172 173 > >>


Werbung