Suchergebnisse für entscheidung

Veränderung

alaya | 26.10.2008 23:01

"Der Verstand ist wie dieses Wasser hier, mein Freund. Wenn es aufgewühlt ist, wird es schwer etwas zu erkennen. Wenn du aber zulässt dass es sich beruhigt, liegt die Antwort klar vor deinen Augen." Zugegeben, ein Filmzitat, das mir heute ... weiterlesen

Insomnia

madactor | 26.10.2008 02:28

Es ist mitten in der Nacht und ich warte auf die Uhrenumstellung, anstatt dieses großartige Ereignis mit einer Stunde zusätzlichen Schlaf zu belohnen. Im Fernsehen läuft ". ... weiterlesen

Mon ange - für ihn

elodhie | 30.09.2008 20:40

... weiterlesen

Weinrot oder Beige

mondschwester | 14.09.2008 23:34

Diese "Mega-schwere" Entscheidung habe ich gestern treffen müssen. Naja, ich habe mich dann für den weinroten Teppich entschieden, aus dem einfachen Grund, das man bei einem beigefarbenen Teppich Flecken viel schneller sieht. ... weiterlesen

Die Herbstgarderobe ist fällig!

renascence | 19.08.2008 12:58

Und zwar wird heute bestellt. Folgende Produkte sind geplant: alle von H&M. Und über das Kleid bin ich noch relativ unstimmig, ob das dazu soll: Ich geh nachher mal Blutspenden, vllt kommt mir dann die Idee. ... weiterlesen

Tag der Entscheidungen

schoki-zum-fruehstueck | 13.08.2008 13:28

Heute ist es soweit ^^Vielleicht hab ich nachher endlich eine eigene Wohung...vielleichtUnd vielleicht darf ich am Sonntag endlich meine Lieblingsband live betrachten ;) Es gibt nämlich wirklich, wirklich noch Karten für das Ärztekonzert in ... weiterlesen

Ohne Titel

jolly-downunder | 24.07.2008 18:47

"Das Leben findet schon seinen Weg. Du musst gar nicht so viel tun", sagte er. Und sie wollte ihm so gerne glauben. "Was wolltest du schon immer tun?", fragte er. Aber sie wusste nicht, welche Richtung sie einschlagen wollte. "Es reicht nicht, etwas nur ... weiterlesen

ich will mehr...

pupoe | 07.06.2008 21:24

und zwar vier Hände.Heute habe ich mir die Lena Strickzeitschrift gehol ... weiterlesen

Neues von Deniz

me07 | 22.04.2008 00:40

Wie kriegt man einen Typen dazu, sich zu entscheiden? Momentan kommt mir das wie eine Ewigkeit vor Eigentlich wollten wir ja am Wochenende ins Kino. Er meinte auch, er würde sich freuen, wenn ich mitgeh. Wir bzw. ich war dann aber nicht im Kino, wei ... weiterlesen

Mal wieder was Neues ^^

me07 | 19.04.2008 04:18

Ich hab mal wieder was Neues für euch ^^ Aber da es mal wieder so viel ist, geh ich mal auf kopieren (ich poste ja manchmal in einem Forum).Ich hab ganz tolle Neuigkeiten, aber das von letztens kann ich wohl vorerst nicht mehr toppen. Zwischen uns is ... weiterlesen

Am Scheideweg

prisuffi | 04.04.2008 21:57

Manchmal erreichen wir Abzweigungen unseres Lebenswege, völlig unerwartet oder auch absehbar, gern gesehene Abwechslung, gefürchtete Veränderung. Oft fragen wir uns dann plötzlich: wie wird es weiter gehen? Was werden sich mir für ... weiterlesen

Ach wie gut dass niemand weiß.

bear | 25.03.2008 15:27

Mein Chef ist ja manchmal ein echtes Rumpelstilzchen. Manchmal, wenn ihn Kunden oder eine seiner Sekretärinnen genervt haben, fällt ihm insgesamt die Contenance schwer -dann fängt man sich für jede Kleinigkeit einen Anraunzer ein. Und ... weiterlesen

Sillylilly ^^

unfeeling012345 | 24.03.2008 02:08

Entscheidungen sind immer Schwer, doch bei einer Trennung von den Eltern doch am meisten, oder nicht? Wenn man noch nicht über 12 wäre, dann noch zum Gericht. Ich bin froh das ich schon 14 bin. Auf Gericht hab ich nun gar keine lust. Aber wer kr ... weiterlesen

Kein Schwein mehr da.

bear | 20.03.2008 15:53

Jetzt ging's ja doch noch ganz schön rund. Schnell noch mal eben vor Ostern eine wichtige Bestellung rausjagen - sowohl eine Menge Geld, als auch eine Menge Zeug, und sehr wichtig, da man das auf jeden Fall sieht. Manche Sachen lassen sich ja verstec ... weiterlesen

Dein Nachfolger

phoenixmaedchen | 10.03.2008 22:30

Ich weiß noch, du warst gegen Besäufnisse. Das erinnerte dich an etwas unangenehmes. 'Schuld ist nicht der Alkohol. Das Problem liegt woanders.' 'Kiff nicht, wenn du depri bist. Das macht alles schlimmer.' Ist Droge nicht gleich Droge ... weiterlesen

Denken und Entscheiden...

maccabros | 20.02.2008 13:06

Seltsam ist, was wir so denken, unbeeindruckt, was auch war, wir entscheiden und wir lenken, denn der Grund ist einfach da. Ein Gedanke kommt von selber, woraus er denn nur entstand, was bewegte, was uns führte, der Verstand es dann verband. W ... weiterlesen

Ich habe mich entschieden...

otherian | 16.02.2008 15:41

... ich lasse sie ziehn!     ... weiterlesen

Das Zeitalter des Wassermanns

ekros | 14.02.2008 22:14

Frohlocket! Wie wir auf der Seite Antakarana erfahren, stehen wir am Anfang eines neuen Zeitalters. Und zwar handelt ... weiterlesen

Mhm...

sir-starving | 21.01.2008 20:04

Sich zwischen zwei größeren Übeln entscheiden zu müssen ist nicht eines der Dinge, die mir einen Pflock ins Herz rammen, doch würde ich dennoch relativ geradlinig behaupten, dass ich mir eine solche Entscheidung auch sparen könnte. Immerhin wird man perma ... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4 5 6


Werbung