Suchergebnisse für einsamkeit

Ein Lächeln zwischen den Wolken

thin-in-wonderland | 16.12.2016 15:47

Noch immer finde ich kaum in den Schlaf und wälze mich sorgenvoll im Bett umher, sehe Bilder, höre Worte, lausche den Stimmen und schmecken sogleich Tränen auf meinen Lippen weil sie nicht mehr ist. Sie, die diese Welt umso soviel sch&o ... weiterlesen

Tränen der Erinnerung

thin-in-wonderland | 15.12.2016 15:19

Zuletzt habe ich gedacht, auch jüngst noch – heute Morgen -, ich werde die Worte einzig in Gedanken zu dir sprechen inmitten des säuselnden Windes, winterkalt, wehenbitter, wolkenverblaßt und auch sorgenvertieft, dabei habe ich d ... weiterlesen

An unsren kleinen Engel Alice im Himmel!

thin-in-wonderland | 29.11.2016 15:15

Wie fängt man einen Eintrag an, der einem schon beim Schreiben das Herz in Fetzen reißt, den Atem raubt, Tränen in die Augen drückt und für eine Zeile ich mehrere Minuten benötige weil ich immer wieder absetzen und von N ... weiterlesen

Sind Schneeflocken im Herbst ein Omen?

thin-in-wonderland | 28.11.2016 17:13

Gegen fünf Uhr nachts bin ich weiterhin wachgelegen und dachte schon gar keinen Schlaf mehr zu finden. Eine Stunde ergatterte ich mir dann noch bevor ich auf zur Arbeit mußte und die Morgenkälte mich durchfuhr. Draußen brauste de ... weiterlesen

Melancholie im Blätterreigen

thin-in-wonderland | 27.11.2016 15:12

Da ich gestern kein Auge zutat, in der Arbeit beinah umgekippt wäre, schlief ich nachmittags bloß zwei Stunden und blieb Heute dafür bis Mittags im Bett. Mein Körper brauchte es, Erholung, eine Pause, mich fangen soweit es mö ... weiterlesen

2h Schlaf & 1 ganzer Tag des Schweigens!

thin-in-wonderland | 26.11.2016 15:21

An diesem Samstag, den ich für die Schicht eingeteilt worden war, habe ich kein Auge zugetan, erst vor kurzen – nach zwei Stunden Schlaf – bin aufgestanden, fühle mich überfahren aber ich genieße eine Tasse Pfefferminz ... weiterlesen

Ob Einsamkeit zur Gewohnheit werden kann?

thin-in-wonderland | 25.11.2016 16:32

Nie habe ich es ausgesprochen! Obwohl so viele Worte es bezeugen! Nie habe ich vor ihnen geweint! Dabei sind zahllose Tränen geflossen! Doch muß ein Kind betteln, flehen, auf Knie für die Liebe ihrer Eltern rutschen? Vielleicht hä ... weiterlesen

Auf Immer der schwarze Schwan

thin-in-wonderland | 24.11.2016 16:24

Gegen eingegraute verregnete Herbsttage hilft, sofern vorhanden, eine lecker warme Tasse Maracuja-Tee, um den bitteren Trübsinn mit dem süßen Geschmack zu tauschen. Mir fallen die Augen zu, sie sind schwer, der Erdanziehungskraft vollk ... weiterlesen

Es ist keine Schande allein zu sein!

thin-in-wonderland | 23.11.2016 15:12

Weihnachten werde ich allein verbringen, auch meinen nächstmonatigen Geburtstag, aber dies habe ich schon vorher gewußt, mich an die Vorstellung gewöhnt sowie ich sie mit der Realität abgewogen habe damit ich nicht allzu rasch ... weiterlesen

Die Einsamkeit eines farblosen Schmetterlings

thin-in-wonderland | 22.11.2016 16:34

Dinge nehmen ihren Lauf und die Nacht, meine ich zwar nie einschlafen zu dürfen, geschieht es schließlich mehr aus Erschöpfung denn aus Müdigkeit wodurch mir tags darauf noch unwohler zumute ist. Kreislaufgebrechen und ein niedrig ... weiterlesen

Schweigen für die Welt

thin-in-wonderland | 15.11.2016 15:47

Wann habe ich zuletzt mit einem Menschen gesprochen? Wann habe ich aufgehört zu reden? Ab welchem Zeitpunkt habe ich die Stimme in mir unterdrückt und einen Knoten in die Zunge gebunden? Früh, es war sehr früh und noch bis Heute ge ... weiterlesen

Hunger tut weh!

thin-in-wonderland | 14.11.2016 12:39

Die letzte Nacht habe ich mit einem knurrenden Magen verbracht. Schon komisch und traurig zugleich, daß es tatsächlich möglich ist in einer vermeintlich reichen Gesellschaft noch Hunger zu leiden! Über die Wahrheit sehen viele mut ... weiterlesen

Sprichwörtlich von Brotkrumen leben!

thin-in-wonderland | 11.11.2016 13:29

Schlafstörungen gehören mittlerweile zu einem nicht unwesentlichen Problem meiner rastlosen Nächte und über lange verzweifelte Stunden wachliegen, auf die Innenseiten der Lider stieren ist alles andere als eine erfreuliche Phase um ... weiterlesen

Von meinen Engeln und Dämonen!

thin-in-wonderland | 10.11.2016 14:33

Einen regengenästen Anblick habe ich heute Morgen schon früh bühnenprächtig vorgeführt bekommen, herbstlich frisch, windig sobald ich die Nase aus dem Fenster streckte und wie ich meine geht meine Erkältung allmählic ... weiterlesen

Mein Platz in dieser Welt!

thin-in-wonderland | 09.11.2016 16:34

Seit es Herbst geworden ist mag ich es am entriegelten Fensterflügel stehen, mich hinausbeugen, und trotz Husten und Erkältung an den morgendlichen Düften riechen als wollte ich Frieden erwirken. Wohlsein für mich, für mein In ... weiterlesen

Will und kann nicht

genochaos | 09.11.2016 06:08

Wenn will und doch nicht kann. Da man weiß dass es nicht gut für einen selbst ist. Wenn es wehtut und es richtig ist sich fern zu halten. Trotzdem fühlt man sich einsam und möchte doch mit der jenige zusammen sein. Nur weiß man auch das es zu weiterem sch ... weiterlesen

Und wieder ein neuer Regentag!

thin-in-wonderland | 08.11.2016 15:41

Nicht viel habe ich in der aktuellen Nacht geschlafen. Lange, sehr lange lag ich wach, grübelte aufgerührt über die Stunden und all das Denken hing schwerer als die herbstlichen Novemberblätter an den dunkelbraunen Bäumen. Es ... weiterlesen

Schmerzliche Ironie!

thin-in-wonderland | 07.11.2016 14:03

Jetzt, wo ich mir selber wieder ein Stück näher gekommen bin, merke ich nebenbei wie weit weg ich vorher die Wirklichkeit betrachtete und sie mich nun etappenweise einholt, jeden Tag mehr als mir lieb ist. Dabei schwächele ich und komme ... weiterlesen

Zwischen ANA, MIA und ARIELLA!

thin-in-wonderland | 28.10.2016 19:52

Gemessen an dem ausnehmend lauschig, sonnigen, mild-böigen Herbstfreitag sollte auch ich guter Laune sein und mich innerlich weniger aufgerieben oder wie ein loses Blatt im Wind verweht fühlen. Die Realität hingegen, s ... weiterlesen

43,2kg – Die Disziplin bleibt!

thin-in-wonderland | 25.10.2016 15:01

Sonnenschein, wer hätte es gedacht, daß nach dem tagelang beständigen Regenguß, Graudunst und Nebelschleier auch Helligkeit auf diesen Flecken Erde fallen kann? Der Morgen hat es farbenprächtig bewiesen, mir buntgemalenen di ... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4 537 38 39 40 41 > >>


Werbung