Suchergebnisse für buchstaben

Wenn

viersinn | 05.03.2018 08:48

Wenn Du ab heute für den Rest Deines Lebens auf eins von beidem verzichten müsstest, was wählst Du?Zahlen oder Buchstaben? ... weiterlesen

Wisst ihr, …

ploetzlich.sichtbar | 15.11.2014 16:13

… ich habe etwas Außergewöhnliches getan. Etwas, nun ja, ich weiß auch nicht, wie ich es sagen soll. Etwas, das eigentlich für mich nicht so selten ist, denn ich habe schon oft und viel in mich hineingehorcht, meinen Inhalt gelesen und wahrgenommen, doch ... weiterlesen

von Klein auf

imbecillita | 11.03.2014 23:04

Guten Tag Leute ! mein Leben , ach , wie langweilig es bisher war :D naja , meine Eltern haben sich scheiden lassen weil meine Mutter uns ( Mich und meine Geschwister ) schlug und auch zu mein Vater grob war - heißt er wurde mit allen möglichen beworfe ... weiterlesen

ZEICHEN ALS (ENT)SETZUNG - Copyright bei www.klaus

gedichteblog | 15.03.2012 09:34

ZEICHEN ALS (ENT)SETZUNG Als aber der Buchstabe zum Grabe kam, rief dieses: "Hier wohnt der To!" – "Was?" – "Der To!" – Da sagte der Buchstabe: Ich heiße nur "d", was kann ich euch da nützen? http://www.klausens. ... weiterlesen

ZEICHEN ALS (ENT)SETZUNG - Copyright bei www.klaus

dichterblog | 15.03.2012 09:33

ZEICHEN ALS (ENT)SETZUNG Als aber der Buchstabe zum Grabe kam, rief dieses: "Hier wohnt der To!" – "Was?" – "Der To!" – Da sagte der Buchstabe: Ich heiße nur "d", was kann ich euch da nützen? http://www.klausens. ... weiterlesen

ZEICHEN ALS (ENT)SETZUNG - Copyright bei www.klaus

dichtblogger | 15.03.2012 09:33

ZEICHEN ALS (ENT)SETZUNG Als aber der Buchstabe zum Grabe kam, rief dieses: "Hier wohnt der To!" – "Was?" – "Der To!" – Da sagte der Buchstabe: Ich heiße nur "d", was kann ich euch da nützen? http://www.klausens. ... weiterlesen

schreiben

koerberbox | 31.12.2010 19:40

schreiben. Damals. Ich erinnere mich an meine 1. Schreibversuche. Fast 1/2 Jahrhundert her. Aber - ich weiß noch als ich am Küchentisch die 1. Buchstaben meines Lebens, Buchstabenversuche e, l, i, a, o geschrieben habe. es war nicht leicht - ich war mit ... weiterlesen

Ohne Titel

liebeslaenglich | 20.03.2010 18:18

 Wahhhh heute war es endlich so weit. Ich hatte meinen Tattootermin. Und ganz ehrlich, mir war so schlecht vor aufregung davor. Und es tat echt weh. Ich dachte manchmal echt ich muss mein Fuß wegziehen und es abbrechen aber ich habe tapfer durc ... weiterlesen

Stürme in Regentropfenbildern.

kind.im.herz | 09.11.2009 12:01

ich lege mich in den wind, versuche zu schlafen während stürme über kopfgedanken toben und stimmen in mir versagen. das gesprochene wort ablegen. zur seite schieben. verstauben lassen und vergessen.  hm.. Buchstabensuppen schmeck ... weiterlesen

DIE MASCHE - Copyright bei www.klausens.com

gedichteblog | 30.11.2008 12:37

DIE MASCHE Als die Buchstaben Sich erbarmten von Ihm davonzurennen Nannte der weltgroße Dichter Seine Nicht-Arbeit schlicht Laufmaschenbewältigung Und brauchte nunmehr nie Nur irgendetwas den Wartenden Aller Öffentlichkeit vor ... weiterlesen

DIE MASCHE - Copyright bei www.klausens.com

dichtblogger | 30.11.2008 12:37

DIE MASCHE Als die Buchstaben Sich erbarmten von Ihm davonzurennen Nannte der weltgroße Dichter Seine Nicht-Arbeit schlicht Laufmaschenbewältigung Und brauchte nunmehr nie Nur irgendetwas den Wartenden Aller Öffentlichkeit vor ... weiterlesen

DIE MASCHE - Copyright bei www.klausens.com

dichterblog | 30.11.2008 12:35

DIE MASCHE Als die Buchstaben Sich erbarmten von Ihm davonzurennen Nannte der weltgroße Dichter Seine Nicht-Arbeit schlicht Laufmaschenbewältigung Und brauchte nunmehr nie Nur irgendetwas den Wartenden Aller Öffentlichkeit vor ... weiterlesen

Ich bin ein Synästhetiker^^

depressed-something | 08.10.2008 13:38

...seit längerem mach ich mir Gedanken drüber, wieso bei mir jede Buchstabe, jede Zahl, jedes Wort und jeder Name eine Farbe hat. Als ich das meinen Leutn erzählt, haben die erstmal gestaunt (ich dacht, das sei normal^^). Laut vielen Quelln sei das "Sy ... weiterlesen

DAS GUTE BENEHMEN - Copyright bei www.klausens.com

gedichteblog | 04.06.2008 11:12

DAS GUTE BENEHMEN Literatenetikette Man lasse keinen Buchstaben links Liegen und schon Gar keinen recht_______________________s Sich ja am Ende Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinte ... weiterlesen

DAS GUTE BENEHMEN - Copyright bei www.klausens.com

dichterblog | 04.06.2008 11:11

DAS GUTE BENEHMEN Literatenetikette Man lasse keinen Buchstaben links Liegen und schon Gar keinen recht_______________________s Sich ja am Ende Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinte ... weiterlesen

DAS GUTE BENEHMEN - Copyright bei www.klausens.com

dichtblogger | 04.06.2008 11:10

DAS GUTE BENEHMEN Literatenetikette Man lasse keinen Buchstaben links Liegen und schon Gar keinen recht_______________________s Sich ja am Ende Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinte ... weiterlesen

Scheiße passiert..

bpunktspunkt | 18.01.2008 13:26

Wir sollten es besser haben als unsere Eltern die nicht wussten was sie taten als sie uns den Weg in ein besseres Leben ebneten. Sie nahmen uns die Wurzeln, veränderten gentechnisch unser Umfeld wobei sich unsere Sicht, stets suchend nach dem bessere ... weiterlesen

Scheiße passiert..

bpunktspunkt | 18.01.2008 13:26

Wir sollten es besser haben als unsere Eltern die nicht wussten was sie taten als sie uns den Weg in ein besseres Leben ebneten. Sie nahmen uns die Wurzeln, veränderten gentechnisch unser Umfeld wobei sich unsere Sicht, stets suchend nach dem bessere ... weiterlesen

Seite 1


Werbung