Suchergebnisse für beobachtungen

Beim Augenarzt

twity-autor | 12.06.2022 19:08

  Das Wartezimmer brechend voll, kein Stühlchen ist mehr frei. Da dachte ich mir: “wirklich toll“, die lange Warterei.   Den letzten Stuhl hab‘ ich belegt und jeder schaut mich an. Das hat sich später dan ... weiterlesen

"Allerlei vom Banhof, Alltag & Feinbäckerei"

lifeminder | 11.05.2020 19:07

Zeit: 14 Uhr 14 ... weiterlesen

Die ersten interlingualen Systeme

uebersetzung | 27.05.2008 01:00

Roger Schank und Yorick Wilks haben in den 70.Jahren des 20. Jahrhunderst an der Universität Stanford die ersten interlingualen Systeme aufgebaut. Das interlinguale Konzept wurde  in den nächsten Jahren jedoch  nicht so populär ... weiterlesen

der berühmte erotik fotograf

nuttenfotograf | 12.02.2008 10:15

ein halbes shooting und ein abgesagtes. bilan ... weiterlesen

trainierte Gier

jelena | 18.01.2008 13:46

Ich nehme mir erst einmal eine halbe Portion, mal sehen, wieviel Hunger ich wirklich habe... okay, erstes Hungergefühl gestillt. Wir sitzen mit mehreren Leuten um den Küchentisch, reden, lachen, essen. Habe noch großen Appetit, nehme mir noch eine halbe P ... weiterlesen

Beweis

jelena | 13.01.2008 19:08

Der Beweis für die Vermutung, daß Lippen gut durchblutet sind... aua. ... weiterlesen

Was haben wir nur falsch gemacht?

jelena | 10.01.2008 22:41

Tochter aus gutem (Pastoren)Hause fertigt Vampirzähne für Black/Darkmetal Formation. Notfalleinsatz des Nächtens - ein Zahn ist abhanden gekommen, und morgen gehts mit Eisregen nach Wien. Erwähnung folgt im Booklet des nächsten Albums - nur fair. Wa ... weiterlesen

Weitere Infos im Überblick:

jelena | 31.12.2007 14:56

Widersprüchliche Informationen erreichen uns vom Körper jelenas. Einige Tage lang keinerlei Sichtung ihres Körpers, dann wurde bekannt, daß Influenzaviren einen groß angelegten Angriff gestartet haben. Heute die große Pressekonferenz aller maßgeblich Be ... weiterlesen

Weihnachten

jelena | 31.12.2007 14:02

"Und sie fanden keinen Raum in der Herberge." (Lukas, irgendwo da.) Und es gab Menschen, die sehr kurzfristig einem Chor von 120 Menschen Platz zum Singen gaben, und es gab Menschen, die (teils auch sehr kurzfristig) zwei Sängerinnen Platz zum Übernach ... weiterlesen

Antidepressiva

jelena | 11.12.2007 16:09

auch Menschen können Antidepressiva sein - wenn das Timing stimmt. ... weiterlesen

Tips

jelena | 02.12.2007 17:49

Tips für "anonyme" Mailschreiberlinge: - wenn Du normalerweise nicht ganz fit in der deutschen Rechtschreibung bist, dann verzichte ausnahmsweise auf jeden Rechtscheibfehler. Benutze für den Anfang zum Beispiel die Rechtschreibprüfung des Texteditors ... weiterlesen

Fundstücke

jelena | 11.10.2007 17:44

... weiterlesen

ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil..

jelena | 09.10.2007 14:05

die Welt ist doch nicht schlecht! 1.: erster Anruf bei freenet: 19 Minuten lang Warteschleife, entnervt aufgelegt. zweiter Anruf bei freenet: 43 Minuten(!!!) Warteschleife, dann endlich eine Verbindung. Nach dem sehr höflichen Gespräch, korrekten An ... weiterlesen

Immer dasselbe

jelena | 17.03.2007 01:46

Kerle, die mich fragen, ob ich abends Zeit habe - die wollen doch immer nur das Eine... ... weiterlesen

ich wundere mich nicht mehr

jelena | 03.03.2007 16:17

"Die Kleine ist echt krass, voll hohl in der Birne!" Preisfrage: wer hat diesen Satz zu wem gesagt? Antwort: (da kommt eh keiner drauf...) 40jährige Mutter zu 6jähriger Tochter. Hey Kleine, es gibt Ausnahmen was das 5. Gebot anbetrifft... ... weiterlesen

Die Welt ist winzig.

jelena | 15.11.2006 22:17

Kaffee nach der Arbeit im Restaurant des Hotels am Bahnhof. Mir fällt ein Akzent auf, den ich kenne. Frage nach, und siehe da, er kommt wirklich aus Kapstadt! (wer diese Sprachmelodie kennt, wird sie immer wiedererkennen.) Man kommt ins Gespräch. Flirt ... weiterlesen

Chancen

jelena | 06.10.2006 23:19

Na, auch schon den Lottoschein ausgefüllt? Ich hab hier bei lo_botomie die schöne Visualisierung der Chancen auf den Jackpot gefunden: ... weiterlesen

Ich muß...

jelena | 03.10.2006 21:46

...umziehen in eine andere Stadt. Wenn man selbst den Pizzamann mit Vornamen kennt, weil er Kommilitone (MitStudent) ist, wenn man seinen Kaffee nicht bezahlen muß, weil mal im Café gearbeitet hat, wenn man im Rollenspielladen schief angeguckt wird, wei ... weiterlesen

denk-würdig

jelena | 13.09.2006 00:48

Weihnachtsgebäck bei 30°C im Schatten. Wohlgemerkt, frisch, nicht vom Vorjahr. ... weiterlesen

Seite 1 2 > >>


Werbung