Suchergebnisse für arbeitgeber

Bürostuhl mit nach Hause genommen -> Kündigung

mondschwester | 04.09.2021 12:12

Eine skuriele Kündigung sorgt derzeit für Aufmerksamkeit. Eine Mitarbeiterin der katholischen Kirche hat wohl in der Coronazeit einen Bürostuhl mit nach Hause genommen, ohne dies mit ihrem Vorgesetzten abzusprechen. Daraufhin bekam diese die Kündigung. ... weiterlesen

Matthäi am Letzten!

padernosder | 29.02.2020 11:44

Das Leben "setzt" die Themen und heute wäre ein gewisser "Corona-Virus" unter die Lupe zu nehmen, der die ganze Welt "verwirrt". Der Bundesgesundheitsminister spricht höchst persönlich zu den "Bürgern". Die "Bürgerinnen" vergißt er in der Aufregung. ;-) ... weiterlesen

Ohne Titel

quidproquo-wuppertal | 19.10.2016 14:47

19.10.2016 (Spiegel online) Scharfe Regeln in Bayern: Arbeitgeber machen sich für Flüchtlinge stark Eine besonders strenge Regel im Land Bayern verunsichert Betriebe, die Geflüchteten eine Ausbildung anbieten wollen. N ... weiterlesen

Doppelmoral in Unternehmen

jowin | 20.03.2016 05:24

Von der Doppelmoral in Unternehmen spreche ich, wenn Mitarbeiter ein Leitbild oder Werte als Idealbild einer Unternehmenskultur als Maßstab für das Zusammenarbeiten im Unternehmen aufs Auge gedrückt bekommen, sich aber das Unternehmen selb ... weiterlesen

XING

karrieretipps | 01.06.2014 21:12

XING ist das in Deutschland erfolgreichste Karriere-Netzwerk, bei dem sich sowohl Arbeitnehmer, als auch Arbeitgeber und Selbstständige präsentieren können. Man unterscheidet dabei zwischen Personenprofilen und Unternehmensprofilen. Stellt euch potentiel ... weiterlesen

Wunde Nase und zusätzlichen freien Tag

msaab | 11.12.2013 11:46

Gestern wurde ich dafür belohnt das ich immer brav zur Arbeit und in die Schule gehe Ich habe nämlich von meinem Arbeitgeber für das Jahr  2014 einen zusätzlichen freien Tag bekommen, weil ich seid Anfang 2013 nicht krank war. Da ... weiterlesen

Trennungskriminalität

dis-privatdetektiv | 07.06.2013 08:56

Firmenkonkurrenz"Trennungskriminalität kann Arbeitgeber in den Ruin treiben" ... weiterlesen

----------- Rente Steuer Pension - Politik & Behör

rente | 16.12.2011 19:38

 Jung & Alt       ... weiterlesen

Kein Fahrverbot bei drohender Kuendigung

rechtsanwalt-strafrecht | 10.01.2010 12:15

Droht durch ein Fahrverbot ein unangemessener Nachteil, so kann die Anordnung unverhältnismaeßig sein.  Von der Anordnung eines Fahrverbots kann trotz erheblicher Ueberschreitung der zulaessigen Hoechstgeschwindigkeit ausnahmsweise dann ab ... weiterlesen

Die Post - unfähiger als gedacht?

sherry88 | 17.08.2009 11:53

Joa, da rief ich heute morgen an, um mich krank zu melden, werde ich doch tatsächlich gefragt, warum ich erst meine Folgebescheinigung losschicken würde und danach erst meine Erstbescheinigung. Öhm, ja, wüsste ich auch gerne, zumal ich davon ja nichts wus ... weiterlesen

Spitzenwitz!

so-zi-al | 08.07.2009 18:02

Dieser Witz wird gerade in weiten Teilen des (deutschen) Internets verbreitet, z.B. hier und hier:Neulich fragte ich die kleine Tochter eines befreundeten Ehepaars, was sie denn werden möchte wenn sie einmal groß ist. Sie sagte, sie wolle Bundeskanzlerin ... weiterlesen

Gegangen.

bear | 28.03.2008 11:33

Gerade ne Email von einem alten Kollegen bei §ErsterArbeitgeber bekommen. Er verlässt die Firma und fängt zum 01.04. woanders an. Ist schon komisch irgendwie, dieser Ringelpiez mit anfassen. Als ich damals aus den Flitterwochen wiederkam, w ... weiterlesen

Unverhältnismäßig!

so-zi-al | 11.03.2008 00:35

Wie kann es eigentlich sein, dass Arbeitslose, die in einem Verhältnis von 4:1 offenen Stellen gegenüberstehen, Sanktionen beim ALG II erdulden müssen, wenn sie sich nicht aktiv bewerben (obwohl ihr Profil online bei arbeitsagentur.de abgefragt werden kan ... weiterlesen

Seite 1


Werbung