Suchergebnisse für antisemitismus

Antisemitismus - was geht es mich an?

padernosder | 29.01.2020 10:15

Ein "Antisemit" bin ich nicht! Zudem finde ich es schlimm, daß der "Antisemitismus" in Deutschland und anderen Ländern immer mehr "Sympathisanten" findet. Da ich aber in der Lage bin, selbständig und logisch zu denken, halte ich es nicht für nötig, von ... weiterlesen

Auserwählt und ausgegrenzt - der Hass auf Juden in

nicknackman | 16.06.2017 09:14

So kann es laufen: Nachdem ARD und ARTE eine Fernseh-Studie über den neu entflammenden Antisemitismus in Europa in Auftrag gegeben hatten, machte die Verantwortlichen das Ergebnis wohl so sprachlos, dass man auf eine Ausstrahlung bis heute verzichtete. ... weiterlesen

Linksfaschismus - neue Nazis

rainers | 21.04.2014 11:12

P { margin-bottom: 0.21cm; }A:link { } Rainers Newsletter ... weiterlesen

klatsche wa? vermummungsverbot schon klar

infokriegerin | 16.11.2013 10:32

Vermummungsverbot...kennt man ja...die ham ein anna klatsche....der sogenannte Bürger darf sich auf demos weder vermummen noch etwas zum vermummten bei sich tragen. Lass das ma wirken....... Das fing mal an mit Kopftüchern...!!!!!!!" Im Zuge der-es ... weiterlesen

Gauck, der initiativlose Nachplapperer

so-zi-al | 30.05.2012 14:12

Gauck vs. Grass 1:0 oder Meinungsmache vs. Vernunft 1:0 Unfassbar! Da schreibt Günter Grass ein Prosa-Gedicht, um vor der Kriegsgefahr durch einen möglichen ("vorausverteigenden") Präventiv-Angriffskrieg Israels gegen den Iran (womöglich mit Kriegssch ... weiterlesen

Juden und Christen I

nicknackman | 02.12.2011 14:05

Manche sehen die Bibel als die Geschichte zweier verschiedener Völker. Das alte Testament sei voll von Verheißungen an die Juden, während es im neuen Testament nur noch um die Heiden ginge. Diesselbe Bibel sagt aber auch, dass Gott ders ... weiterlesen

Hemmungslose Antisemiten

die-sichel | 08.11.2011 16:06

Preis für Broder - Solidarität mit Israel8 November 2011 ... weiterlesen

Wenn Knochen sprechen

nicknackman | 12.07.2011 14:42

In Israel kann man kaum an einer Stelle graben, ohne dass man dabei einen archäologischen Fund irgendeiner Art macht. Der Eindruck entsteht jedenfalls immer dann, wenn ein neues Bauprojekt ansteht, dessen Arbeiten wegen einer solchen Entdeckung kurzz ... weiterlesen

"Israel", oder "wie sagt man es am besten"

thedarksideofthemoon | 01.07.2011 03:13

von DasBertlIch gebe zu, bevor beschlossen habe, diese Zeilen zu schreiben, musste ich mir das lange überlegen. Warum? Weil das Thema ein spezielles ist. Warum? Weil ich als Deutscher eine angeborene Verantwortung durch die Geschic ... weiterlesen

Draw and die

nicknackman | 05.06.2011 14:57

... weiterlesen

Pikante Verflechtungen: Nazismus und Islam

nicknackman | 30.05.2011 08:49

Nazismus und Islam teilen das Wertesystem und, weit wichtiger, haben einen gemeinsamen Feind: die Juden. Dies war die Haltung des arabischen Führers, Großmufti Haj Amin al‑Husseini, wie er sie gegenüber seinen deutschen Gönnern ... weiterlesen

Die vergessenen jüdischen Flüchtlinge

nicknackman | 24.05.2011 12:41

Wer sagt eingentlich, es gäbe ausschließlich arabische Flüchtlinge? ... weiterlesen

Protest gegen Hamas und "Palästina-Konferenz" in W

nicknackman | 04.05.2011 10:08

Ich werde dabei sein:Am 7. Mai 2011 soll in Wuppertal unter dem Motto „Die Generation der Rückkehr kennt ihren Weg“ eine Palästinenser-Konferenz stattfinden, bei der palästinensische Feinde Israels, Feinde des Friedens ... weiterlesen

Gegen Juden, Frau,

harryandanimals | 14.05.2010 23:20

Freie Christen für den Christus der Bergpredigt in allen Kulturen weltweit Max-Braun-Straße 2, 97828 Marktheidenfeld Pressemitteilung 12.05.2010 Gegen Juden, Frauen, „Ketzer“ und „Hexen“ Die dunklen Wurzeln der ... weiterlesen

Kurz verlinkt

kimz89 | 04.01.2010 13:06

Die "Süddeutsche" über die Parallelen zwischen Antisemitismus und "Islamkritik". ... weiterlesen

web.des Liebling: Israel

westentasche | 26.11.2009 10:26

Wenn man die Usermeinungen zu den Auslandsmeldungen von web.de liest, könnte man meinen, dass die Welt zur Hälfte aus Israel besteht. So beliebt sind Threads zu den T ... weiterlesen

Ganz normale Aursrutscher ...

juedisches-berlin | 19.02.2009 14:53

Im Magazin der Berliner Zeitung beschreibt Gunda Wöbken-Ekert, die in San Francisco und Berlin lebt, wie sie den zunehmenden ganz normalen Antisemitismus erlebt: An einem Nachmittag vor zwei Jahren beschloss mein Mann, Fremden nicht mehr zu ... weiterlesen

Grenzen der Kritik überschritten

juedisches-berlin | 28.01.2009 10:43

In Berlin wird die "Katholische Sonntagszeitung für Deutschland" herausgegeben. Da wird gelegentlich schon mal für Judenmission geworben, was für Katholiken sehr ungewöhnlich ist. In der Ausgabe 3 vom 17./18.1.2009 läßt der Herausgeber Dr. Dirk Hermann ... weiterlesen

Hurra es ist Krieg, ...

tomten115 | 10.01.2009 02:43

Lasst uns dafür auf die Strasse gehen! Wie bitte? Geht's noch? Ehrlich, dieser Tage sprießen komische Knospen im eisigen Gefecht der Medien. Nach den anfänglichen Anti-Kriegs-Demos findet nun die absurde Vorstellung einer Pro-Kriegsdemo i ... weiterlesen

Seite 1 2 > >>


Werbung