myindianercamp
myindianercamp
23769 Fehmarn
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 1153
myindianercamps Blog anschauen
myindianercamp als Freund hinzufügen
myindianercamp eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Petra Heide Schorm Mühlenweg 623769 Fehmarn LemkenhafenTelefon: 04372-806141Mobil:    0172- 32 36 736 

Fragebogen

Noch keine Einträge vorhanden.

Interessen

Musiker   Amercan Inkas
Lieder   Ganz viele!!
Sendungen   Keine
Filme   Keine
Schauspieler   Horse follow closely
Bücher   Gawani Ponyboy
Autoren   Ski Reiten
Sportarten   Indianer Kinder Pferde
Sportler   Die Natur

Letzte Einträge

08.04.2008 08:22   Wir reiten wieder!
24.01.2008 14:35   Camp mit echtem Blackfootindianer!!!!
15.01.2008 16:51   Nach vorn!
14.01.2008 11:07   Es geht weiter
11.12.2007 15:42   ...
11.12.2007 15:40   ...
25.07.2007 12:06   Spurensuche...
07.07.2007 10:38   Tagescamp 06.07.2007
27.06.2007 11:49   Die ersten Tage
 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

26.02.2012 20:35


09.02.2012 09:49
... und Danke! Für mich war das echt toll mal wieder auf einem Pferd zu sitzen!!! Wow, hätte ich nicht gedacht, dass das so gut geht. Danke, für die Idee und das gute Zureden... unglaublich. Und Jolanda und Freya sind super-mega-begeistert!!! Danke, ich glaube sie haben heute mehr gelernt als in allen Reitstunden bisher – was sicherlich auch daran liegt, dass sie andere haben, die schon sehr gut mit Pferden arbeiten können – und sie einfach durch’s zuschauen lernen... und danach selbst versuchen. Ich muss sagen- auch wenn es natürlich gefühlt ein wenig traurig ist, dass die Reitgruppe, die gerade begann sich zu finden, jetzt so plötzlich auseinandergesprengt wurde, aber für Jolanda und Freya ist es ein wahrer Segen. Sie werden in dieser Gruppe innerhalb kürzester Zeit viel weiter kommen... habe ich das Gefühl- als normale Reitschüler... ich bade gerade in Dankbarkeit – danke, danke, danke ! Ich habe nochmal auf Facebook geschaut. Ich finde Dich schon- habe auch den Link mit dem Indianercamp geteilt- aber ich kann Dir keine Freundschaftsanfrage schicken- das bietet er mir nicht an. Ich bin da unter Julia Rosenthal gemeldet (mein Mädchenname), Du kannst ja mal schauen, ob Du mich anfreunden kannst – dann könnte ich auch die Fotos anschauen- das konnte ich nämlich auch noch nicht... So, ich geh jetzt mal hübsch ins Bettchen- gute Nacht, träum süß, bis nächsten Mittwoch – ich werde morgen mal versuchen ein Knötchenhalfter zu knoten... bin gespannt, lieben Gruß, Deine Juli.

13.01.2012 16:40
Blacklegsue ( E-Mail | Website )
Liebe Sonja, auch mir hat DEIN Weihnachtsgeschenk Freude bereitet, ich durfte Dich leiten, informieren und Dir mitteilen, dass es auch anders geht, als "ruff uffs Pferd" Ich hoffe, ich darf Dich weiter in der Pferdewelt begleiten! Die, die im Wind tanzt!

29.12.2011 12:12
Sonja E-Mail Website Hallo liebe Petra, ich danke dir und Trolli für dieses tolle Erlebnis. Du hast mir gestern in kurzer Zeit soviel Wissen vermittelt und mir mit ganz einfachen Übungen gezeigt, wie man mit einem Pferd in einem Team zusammenarbeiten kann ohne dafür Worte zu verwenden. Obwohl ich vor längerer Zeit mal mehr mit Pferden zutun hatte, konnte mir niemand soviel über Pferde erzählen und auch den Umgang mit Pferden hatte ich ganz anders gelernt. Erst gestern merkte ich, dass ich mich Pferden gegenüber oft falsch Verhalten habe und es mir nicht um das Pferd, sondern eher ums "draufsetzen und los reiten" ging. Gestern merkte ich, dass es noch soviel mehr gibt was man mit Pferden alles machen kann, wo man sieht, dass es den Pferden Spaß macht und wenn man sich drauf einlässt, merkt man, dass das Pferd mit einem spricht und das man als Team arbeitet. Ich bin fasziniert was du dir alles über Pferde angeeignet hast und möchte gern noch sovieles mehr mit den Pferden und dir beobachten und erlernen. Ich freue mich auf die heutigen Stunden =) LG Sonja

07.11.2011 22:10
Die,die im Wind tanzt! ( E-Mail | Website )
Hallo liebe Indianerinfizierte! Das Camp findet Ihr jetzt angeschlossen an den Ponyclub Ahrensfelde, Teichstraße 1 in Ahrensfelde, ein Ortsteil von Ahrensburg. Wir haben diesen Sommer 2011 schon einige Camps dort erlebt, mit Simones lieben und tollen Kinderponys! (28 hat Sie),also gerne melden ich gebe dort auch am Montag immer Unterricht, wie immer "gewaltfrei", ohne Trense, Sattel oder gar Sporen! Ich freue mich auf EUCH! Eure die, die im Wind tanzt, Petra