my-weight-my-battle
my-weight-my-battle
31 Jahre
52076 Aachen
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 376
my-weight-my-battles Blog anschauen
my-weight-my-battle als Freund hinzufügen
my-weight-my-battle eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Noch keine Einträge vorhanden.

Fragebogen

Als ich noch jung war...   War ich schon ziemlich pummelig. ich habe immer wieder Diätet oder auch nichts gegessen ohne zu wissen das ich in eine Magersucht verfalle. Angefangen habe ich 13, als die pubertät ihre zeichen gezeigt hat und ich wurde immer dicker. Dann habe ich weight watchers mit meiner Mutter ausprobiert, nachher nur noch sachen Ohne punkte gegessen und dann garnichts mehr bis ich meinen ersten freund kennen lernte. Dann wieder zugenommen, nach der Trennung 15kg in einem Monat abgenommen und so weiter bis hier hin ;)
Wenn ich mal groß bin...   Was ich ja schon teilweise bin, will ich schlank, hübsch und mitten im STudium sein. Mit meinem Freund zusammen Wohnen und eine Super schöne Hochzeit feiern.
In der Woche...   Arbeite ich zu viel und erledige unglaublich viele dinge!!
Ich wünsche mir...   nichts sehnlicher als einen Körper in dem ich mich gut Fühle.
Ich glaube...   Ich werde mich irgendwann mit diesem Scheiß noch umbringen
Ich liebe...   meinen Freund, die Sonne und Tees
Man erkennt mich an...   Meinen Augen ;)
Ich grüße...   Katrin :-*

Interessen

Letzte Einträge

Noch keine Einträge vorhanden.
 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

24.04.2011 21:58
Sorscha E-Mail Website Hallo, ich wollte dir kurz etwas über mich erzählen : Ich bin 165 cm groß und wog knapp 60 kg ehe ich sehr schnell, sehr viel abnehmen wollte. Ich sehe anhand deines Esstagebuchs das du auch gerne Äpfel etc. isst. Das würde ich weglassen. Ich habe mich ausschliesslich von Brot ( Vollkorn ) ernährt, sowie Käse ( KEIN fettarmer ), gekochter Schinken und ab und dann ein gekochtes Ei. Immer wenn ich Hunger hatte hab ich mir ein Brot gemacht. Gegen Heißhunger hilft es, z.B. scharfen Senf oder Ketchup statt Butter etc. zu nehmen. Wenn du 3 Tage geschafft hast, darfst du auch mal sündigen. Danach dann 3 Tage mehr. U.s.w. Bitte hab keine Angst vor Kohlenhydraten. Das ist Unsinn. Viel Mineralwasser und Kaffee helfen dir über einige Stolpersteine hinweg. Vergiss Obst ! Das kannst du essen wenn du deine 3 Tage rum hast. Solltest du zwischendurch doch mal versagen, dann musst du es auskotzen. Ist leider so. Ich hätte ohne das Erbrechen nie mein Ziel erreicht : 43 kg. Es waren sogar mal 38... aber sterben will ich nicht. Du wirst merken das dein Magen schrumpft. Ist ja ein Muskel der nicht mehr gedehnt und trainiert wird. Wenn du über einen längeren Zeitraum nur wenig bzw. " kleine " Lebensmittel isst, schrumpft er automatisch und bei der nächsten Fressattacke klappt das kotzen wie von selbst. Ansonsten musst du ordentlich stopfen, Kohlensäurehaltiges Mineralwasser hinterher trinken und sofort auf Toilette gehen. Die Kohlensäure hilft den nötigen Druck im Bauch zu erzeugen. So geht es zumindest mir- und hilft mir mich zu übergeben. Alles in allem habe ich nur etwa 8 Wochen gebraucht. Der Jojoeffekt ist zwar enorm, aber wenn du 1-2 Salattage in der Woche einlegst, könntest du dein Gewicht halten. P.s. Anorexie kannst du nicht nachahmen, egal wie wenig du am Ende wiegst. Aber davon bist du eh noch weit weit entfernt... siehe Gewichtsverlauf. LG Sorscha

06.04.2011 17:35
duu spinnsch

28.03.2011 01:31
Melisa ( E-Mail | Website )
Finde deine Seite total inspirierend.Wünschte ich könnte das mit dem Botcamp auch mal durchziehen.Naja versuchs jetzt erstmal ab dem 4.4. mit einer Challange und dann mal sehen.Drück dir die Daumen und wünsch dir Kraft zu schaffen was auch immer du dir wünscht. LG Melisa

22.03.2011 15:02
egal Ich muss dir leider sagen, dass du es so niemals schaffen wirst, abzunehmen. Schau dir einfach deinen Gewichtsverlauf an. Dann weißt du was ich meine....

20.03.2011 15:34
Dala halt durch süße!!! wir schaffen das! Du darft nich liegen bleiben!!!