dogman64
dogman64
57 Jahre männlich
7273
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 104
dogman64s Blog anschauen
dogman64 als Freund hinzufügen
dogman64 eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Wer und was bin ich?ich bin 50 Jahre alt und  ein nicht ganz einfacher Mensch, doch denke ich dass ich auch meine Qualitäten habe und wenn du mehr von und über mich wissen willst, dann musst du dir die Mühe machen und meinen Block lesen!  

Fragebogen

Als ich noch jung war...   musste ich lernen dass ich schon lernen dass ich den Erwartungen anderer nicht gerecht werden kann und schon garnicht die meiner Eltern, Anerkennung bekam ich nur von Verwanden und Fremden....
Wenn ich mal groß bin...   habe ich immer gedacht dann hau ich ab von zu hause und lebe mein Leben, aber letztlich wurde es das Leben was man erwartete was aber so auch nicht richtig war.
In der Woche...   beschäftige ich mich mit meinen Hunden die ich aus unterschiedlichsten Quellen habe, von gebracht werden bis aus den Tötungsstellen, und da ist noch mein Wein den ich angepflanzt habe und dessen Ertrag einen guten Wein geben soll den ich dann zu gunsten meiner Tierhilfe verkaufen will.
Ich wünsche mir...   dass ich noch lange für meine tiere da sein kann und mich meine komplette Lähmung noch nicht so bald einholt, ich wünsche mir dass meine Tiere ein gutes zu Hause finden werden und ich einen guten Pflegeplatz und ein hoffentlich dann schnelles ende, denn unnütz rumsitzen kann ich nicht und will ich nicht.
Ich glaube...   dass es mehr gibt als man mit seinem Geist erfassen kann und nach meinem Nahtoderlebniss 1993 bei einem schweren Verkehrsunfall, glaube ich daran dass es nach dem tod etwas gibt und hoffe dann mit meinen tieren die vormir gingen wieder vereint zusein.
Ich liebe...   mein Leben und meine Tiere, die Natur und dass sie sich am Menschen für seine Habgier recht.
Man erkennt mich an...   meinem Rollstuhl, Krücken und meiner einfachen kleidung die meist von der Arbeit oder den Hunden verschmutzt ist, man erkennt mich an meinen kurzen grauen Haaren , anden mit dicken Windeln verpackten Po und an meinem offenem Wesen und Umgang mit meiner Erkrankung und meinen Lebenswillen den ich mir durch meine Erkrankung und Behinderung nicht nehmen lasse.
Ich grüße...   alle Menschen die Tiere wirklich lieben und die Natur, alle Menschen die andere so akzeptieren wie sie sind und die vorallem ehrlich sind und andere aus Habgier nicht belügen oder betrügen.
Meine Gesundheit ist...   völlig im Eimer wie man so sagt. ich habe Polyneuropatie, eine fortschreitenden Spinalkanalverengung die mich zu 100% lähmen wird, zig Allergien, weit fortgeschrittene Atrose in beiden Kniegelenken, eine Hirnorganische schädigung durch Quecksilber, eine dem gesamten Körper betreffenden Muskelschwäche und nun auch noch Diabetes Typ1

Interessen

Letzte Einträge

Noch keine Einträge vorhanden.
 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

Noch keine Einträge vorhanden.