damianthefirst
damianthefirst
12345 Berlin
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 137
damianthefirsts Blog anschauen
damianthefirst als Freund hinzufügen
damianthefirst eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Mein Name ist Jessica und bin 16 Jahre alt. Mein Freund und Ich erwarten unser erstes Kind. Ja,ihr habt richtig gelesen -mit 16 erstes Kind-. So,nun scheiden sich die Geister. Viele werden uns wahrscheinlich sagen" Herzlichen Glückwunsch wir freuen uns für euch!",doch im nachhinein wird man verspottet. Aber warum? Jeder sagt mir,Kinder sind eine Strafe. Sprüche wie "Du hast Dir dein Leben versaut","Das ist 'ne richtige Dummheit,die du da vollbracht hast","Du wirst es noch bereuen,so früh ein Kind zu kriegen!",sind da keine Seltenheit. Aber woran liegt das? Meines Erachtens nach lege ich es fest,dass manche Menschen nicht tolerant genug sind,um dieses vielleicht auch "Tabuthema" anzugehen. Sie wissen nicht,wie sie darauf reagieren sollen,sind vielleicht selbst diese nervigen "Übermütter",die alles besser wissen. Aber wenn Kinder so eine Strafe sind,warum hat/will dann jeder welche? Mein Freund und Ich sind dadurch nicht anders. Wir haben unseren eigenen Kopf,unsere eigenen Gedanken,Vorlieben,Ängste.. und nur weil ein Kind unser ganzes Leben von grundauf ändert,macht es uns nicht zu schlechten Menschen,nur weil wir "extrem junge Eltern" sind. Viele Junge Paare oder Mädchen bekommen es prima mit dem eigenen Kind hin. Viele sind aber auch so deprimiert oder ungewollt schwanger,dass sie es nach der Geburt einfach weggeben. Oder sogar noch schlimmere Sachen mit diesem neuen,unschuldigen Wesen anstellen. Aber mein Freund und Ich freuen uns,wie noch nie zuvor in unserem Leben! In mir wächst Leben heran! Ein so unerfahrenes,hilfloses,kleines Wesen,was die ersten Jahre seines Lebens auf die Hilfe seiner Eltern angewiesen ist. Wir lieben dieses Kind jetzt schon mehr als alles andere. Dabei bin ich erst im sechsten Monat. Was heißt hier "erst".. Schon muss es heißen. Diese 6 Monate vergingen im Flug,doch jetzt zieht sich die Zeit wie Kaugummi. Wir können es garnicht abwarten,bis unser Kleiner Damian das Licht der Welt erblickt. Aber so eine Schwangerschaft ist gerade bei eioner 16-jährigen kein Zuckerschlecken. Trotzdem kann man diese Situation mit ein bisschen Reife und Unterstützung wunderbar meistern. Kind,Schule,Ausbildung.Ja,alles das kann man unter einen Hut kriegen. Aber nur,wenn man auch wirklich will. Manchmal braucht man dafür auch Nerven aus Draht. Und ich möchte euch mit diesem Block beweisen,dass nicht alle Teenie Eltern gleich und schlecht zu ihren Kindern sind. Ich wünsche euch viel Spaß und vielleicht hilft es euch ja ein bisschen weiter.

Fragebogen

Getränke   Sprudelwasser,Fruchtsäfte,Früchtetees,Cola,Fanta
Spiele   Borderlands 1 & 2,Dantes Inferno,Die Sims 3, etc

Interessen

Letzte Einträge

14.05.2014 18:26   ...
 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

Noch keine Einträge vorhanden.