Ryos Mindnoise

 



Ryos Mindnoise
  Startseite
    Studies
    Daily Madness
    Mindnoise
    Real World
    Friends
    Virtual Worlds
    Job
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

This_egg_hatches_on_04/05/06!_Adopt_one_today_from_pickle-green.com/egraphics!

https://myblog.de/-ryo-

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Parallele Welten
  Sara Salamander
  The Eternal Sunshine
 
Job

Vorstellungsgespräch

*ächz* Da hat man Nachtschicht, ist morgens fix und fertig, und kann nur 2 std. schlafen, da ich heute ein Vorstellungsgespräch hatte.
Es lief eigentlich recht gut, die Leute sind freundlich, als zukünftiger Techniker habe ich dort bessere Chancen als in meiner jetzigen Firma, und auf persönlichem/sozialem Level scheint es um einiges besser zu sein... wenn das stimmt, was man mir sagte. Verdienst ist besser (wenn ich von meinem Akkordarbeits-zuschlag mal absehe, den ich ab diesem Monat bekomme), und Unterstützung für den Techniker in Form von freien Tagen würde ich auch bekommen.
Sie werden sich diese Woche noch melden, und dann muss ich zu- oder absagen.
Die Schattenseite daran wäre die Tätigkeit an sich: weiß nicht, ob es unbedingt was für mich ist... also stehen jetzt viele Stunden des grübelns an.
3.7.06 18:57


Wende in Aussicht?

Zuerst schreib ich wochenlang garnix, und dann kommt alles auf einmal: Gerade daheim angekommen, schreibt mich mein Bruder an, dass zu Hause in Naila ein Brief angekommen wäre, von einer Firma, die mich schon mal fast eingestellt hätte.
Hab ihn mir gleich von meinem Bruder vorlesen lassen: Es wäre eine Stelle im Bereich Betriebstechnik frei... na da bin ich gespannt...
Morgen werd ich mal dort anrufen und mir einen Termin geben lassen, es gibt da zu viele Fragen die geklärt werden müssten, vor allem wie sich die Stelle mit meinem Fernstudium vereinbaren lässt.
25.6.06 19:26


Arbeitsmoral

Ein Kollege hatte mit einer seiner Maschinen heftige Probleme, und daher auch (mal wieder) so richtig die Schnauze voll. So ging er in der Spätschicht um ca 17:00 ins Wirtshaus nebenan um schnell ein Bierchen zu pressen. Der Abteilungsleiter war da schon zu Hause, und hatte mehrmals versucht, den seitdem verschollenen Kollegen zu erreichen. Also entschied sich der Abteilungsleiter um ca 21:00 nochmal mit seinem Motorrad schnell vorbeizufahren um sich nach der problematischen Maschine zu erkundigen. Er traf den Kollegen dann auch an, als dieser gut schwankend die Halle betrat... (man beachte die Uhrzeit...)

...Autsch, und als wäre das nicht schon schlimm genug: Der Abteilungsleiter fuhr auf der Bundesstraße zu schnell, da er sich nicht lange aufhalten wollte, und wurde mit 160 geblitzt.
Bin gespannt, was das noch für Folgen haben wird.
21.4.06 09:18


Abgesägt und abgeschoben

Letzten Mittwoch: Ich stelle mein Sorgenkind von Maschine ein, hat so weit alles gepasst, nur noch einige Feineinstellungen sind zu machen.
Donnerstag: Ich komme zur Arbeit, und seh meinen Vorarbeiter, der die letzten Monate (!) nichts an dieser Maschine gemacht hat eben daran rumschrauben; 'Was hast du denn da eingestellt... die Schneiden sind ja total ausgebrochen, und das Werkzeug drückt gegen die Aufnahme und und und...', ich sagte ihm, dass genau auf diese Sachen eigentlich Acht gegeben habe, worauf er nur erwiederte, wem alles er das schon gezeigt hat (!).
Kurz darauf spricht der stellv. Cheffe mich an, er wäre mit meiner Leistung eigentlich ganz zufrieden, aber ich bin wohl etwas zu überlastet mit den vielen versch. Maschinentypen...

Nun wurde ich aus der Abteilung geschoben und muss nen Lagerarbeiter für den Wareneingang anlernen, wo auch ich die nächsten 2 Wochen sein werde. Danach komme ich wieder in die Abteilung, in der ich in dieser Firma anfing, und aus dieser Abteilung macht nun einer meine bisherige Arbeit.

Ich geh wieder zum Vorarbeiter, und frage ihn, ob er schon davon weiß, dass dies mein vorletzter Tag in dieser Abteilung ist.....
Er brauchte nichts zu sagen, denn das erledigte schon sein hinterhältiges, fieses Grinsen...
20.3.06 17:22


Schichtwechsel

...unter der Woche... gibt nix schlimmeres. Gestern noch Spätschicht, heute Tagschicht, dazu kaum geschlafen... *gäääähn*

Wünsche euch nen gelungeneren Start ins Wochenende
17.3.06 06:48


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung