Suchergebnisse für trauer

Selbst die Frühlingssonne kann erblinden

cupcake-love | 13.05.2017 17:13

Man erwacht und denkt es möge die Zeit stehenbleiben, mich einfrieren, zwischen dem scharfen Sand einklemmen damit auch der Schmerz nicht größer, die Traurigkeit nicht tiefer und der Verlust nicht noch mehr an Leere bringt. Aber leider ... weiterlesen

Darf man um Fremde trauern ?

daisywest | 11.05.2017 17:04

Darf man um Fremde trauern?Um Menschen, die man nicht einmal kennt?Die man nie kennen lernen durfte ?Man weiß nichts über diesen Menschen und doch ist man traurig darüber ihn nicht kennengelernt zu haben...ihn niemals kennen lernen zu können !! ... weiterlesen

Deine Erinnerung bleibt unser Herzschlag!

cupcake-love | 10.05.2017 02:14

Du bist nun fort, liebste Freundin, droben bei den Engeln und doch erkennen wir dich in unserem Lächeln wieder. An jeder Wimper haftet dein Glänzen, in einem Kuß deine Liebe und unser Herz ist mit deinem in der Ewigkeit verbunden. Wir ... weiterlesen

Was am Ende bleibt…

cupcake-love | 09.05.2017 01:09

…sind Erinnerungen, die nicht wie die Jahreszeiten Blätter von Bäumen wehen, Äste wie Jahre abreißen oder einzelne Momente entwurzeln. Die Zeit mit dir war wunderschön, ein Märchen ja und mehr noch wofür es k ... weiterlesen

Tag des Weinens! Tag der Trauer!

cupcake-love | 06.05.2017 17:04

Lexxy! Soll ich nun glauben, du bist an einem besseren Ort, dort oben zwischen weißen Wolken und frühlingshafter Wärme? Heute scheint die Sonne, Lexxy, es gibt soviel Licht und doch auch soviel Dunkelheit. Wieso? Fragen über Frage ... weiterlesen

Wenn Katzenmenschen aus der Bahn geworfen werden.

sam-prinz | 27.04.2017 11:50

Nachdem wir das neue gemeinsame Haus bezogen hatten, alles eingerichtet war und wir uns ein paar Monate eingelebt hatten, machte sich im Zuhause der Gedanke nach tierischen Mitbewohnern breit. Nach einer Weile der Diskussion bzw. dem abwägen des f&uu ... weiterlesen

Strandspaziergang

endzeitromantik | 23.04.2017 23:03

Hmmm... dieses Lied erinnert mich an den Strandspaziergang in jener Sommernacht vor vielen Jahren. Es lag der Klang von Traurigkeit in der Luft... aber auch von Geborgenheit. Spuren im Sand Vom Lichte verbrannt Von Herz und Verstand Aberka ... weiterlesen

ein toller Frauenroman für ein paar gemütliche Stu

verletztes-einhorn | 01.04.2017 14:13

Anne Töpfer: Das BrombeerzimmerISBN: 978-3-548-61317-8           Nora Kluge ist noch keine 30 und schon verwitwet. Ihre große Liebe starb ein Jahr zuvor beim Joggen an einem Herzinfarkt. Seitdem ... weiterlesen

Zukunft = Ungewissheit

daisywest | 24.03.2017 17:57

Noch viel schlimmer zu wissen, dass es jemanden in der Familie nicht gut geht, ist nicht zu wissen wie schlecht es der Person genau geht. Und wann oder ob es ihr jemals wieder besser geht!!Das zerrt an den Nerven aller! Und das wiederum bringt Unruhe und ... weiterlesen

Kaputt!(?)

dinebuh | 20.03.2017 07:03

Nun sitzen wir hier. Zwei Jahre lang die selben Probleme. Zwei Jahre lang die gleichen Fehler immer und immer wieder. Nun der (rettende?) cut. Wir kennen nun ganz genau unsere Fehler, wollen alles besser machen. Du bist unsicher und ich bin es auch. Eigen ... weiterlesen

Ob es jemals aufhört...?

tagz | 13.03.2017 13:14

Am Mittwoch ist bereits ein Monat vergangen. Ein Monat ohne meine Mama, ohne ihr Lachen, ihren Schalk und ihren unbändigen Überlebenswille. Es ging alles so plötzlich.Am 01. Februar hatten wir ein Meeting mit den Ärzten. Bereits die An ... weiterlesen

Der letzte Sonntagsschnee

mondscheinmelodie | 05.02.2017 16:41

Der letzte Sonntagsschnee   Heute früh, ich war auf Wanderschaft Zu dir und der Himmel trug Blässe. Wie das Spiegelbild es traurig schafft An den Wimpern hängt Perlennässe. Auf der Kommode dort ruht als Altargabe Noch das ... weiterlesen

Schmetterling im Schnee

mondscheinmelodie | 04.02.2017 23:47

Schmetterling im Schnee   Tränen sind Kristalle, sind salzig und naß Als hätt‘ der Abendtau im Knorrgeäst, Sich selbst im Schlaf getrunken auf daß Sich ein Traum im Sturzflug fallen läßt. Daß ... weiterlesen

Die erste Einzeltherapie

depressionen-und-leben | 01.02.2017 14:37

Doie erste Nacht war vorbei. An schlafen war nicht zu denken. Da ich um 6.10Uhr zur Blutabnahme und zum Wiegen musste, war ich sowieso schon um 5Uhr unter der Dusche. Die ganze Situation war beengend für mich. Ich kannte niemand und von zu Hause brau ... weiterlesen

Die Zeit vergeht. Ohne dich

schmetterling2 | 30.01.2017 00:39

Es ist schon so lange her. In letzter Zeit träume ich ab und an von dir. Diese Nacht schon wieder. Es ist viel passiert seitdem du gegangen bist. Und trotzdem hast du die Zeit angehalten. Du wirst mir fremder aber doch fühl ich mich im Herzen mit dir verb ... weiterlesen

Der Preis der Unschuld

mondscheinmelodie | 29.01.2017 22:47

Der Preis der Unschuld   Der Duft, er schwebt noch im Zimmer gelind Wie Erdbeeren, frisch im Sommerbeet. Die roten Früchte, sie die Schönsten sind, Es ist die Farbe jene mir seitdem fehlt. Da ist der Knoten, ganz tief in meiner Bru ... weiterlesen

Lovestory

endzeitromantik | 29.01.2017 21:58

Once she said „Just keep cool to stay hot if the deadman comes around“. ... weiterlesen

Der erste Tag in der Klinik

depressionen-und-leben | 29.01.2017 11:25

Ich meldete mich sofort im Stationszimmer. Wurde freundlich empfangen, dennoch war es ein seltsames Gefühl. Für mich noch unbekannte Menschen liefen an mir vorbei. Heute weiss ich, es waren Mitpatienten, die gerade vom Frühstück kamen. ... weiterlesen

Das Leben lehrt uns zu lieben - Die Liebe lehrt un

monasgedanken | 28.01.2017 21:40

Eines der schlimmsten Dinge, die man im Leben tun muss, ist einem geliebten Menschen zu sagen, dass ein anderer geliebter Mensch stirbt.Noch viel schlimmer ist es, wenn man in diesem Moment nicht bei ... weiterlesen

Seite 1 2 373 74 75 76 77 > >>


Werbung