Suchergebnisse für gedicht

WANDERSCHAFT – Copyright bei www.klausens.com

gedichteblog | 12.01.2018 09:44

WANDERSCHAFT   Ich war auf der Wanderschaft, Aber die Gruppe rief, Man müsse sich mit Schuhen versorgen. Also stürmten wir ein Geschäft, In dem es windig war. Man gab uns einen Schirm, Den ich zuvor nicht auf dem Schirm hatte. Wir flogen dann ... weiterlesen

WANDERSCHAFT – Copyright bei www.klausens.com

dichterblog | 12.01.2018 09:43

WANDERSCHAFT   Ich war auf der Wanderschaft, Aber die Gruppe rief, Man müsse sich mit Schuhen versorgen. Also stürmten wir ein Geschäft, In dem es windig war. Man gab uns einen Schirm, Den ich zuvor nicht auf dem Schirm hatte. Wir flogen dann ... weiterlesen

WANDERSCHAFT – Copyright bei www.klausens.com

dichtblogger | 12.01.2018 09:42

WANDERSCHAFT   Ich war auf der Wanderschaft, Aber die Gruppe rief, Man müsse sich mit Schuhen versorgen. Also stürmten wir ein Geschäft, In dem es windig war. Man gab uns einen Schirm, Den ich zuvor nicht auf dem Schirm hatte. Wir flogen dann ... weiterlesen

Alles Gute

twity-autor | 11.01.2018 17:51

Alles Gute und viel Glück, geht auch etwas mal daneben, alles Liebe für dein Leben. Von der Weisheit auch ein Stück, soll das neue Jahr dir geben. Viel Gesund, noch viel mehr, soll das Jahr für dich verwalten, Hoffnung sollst ... weiterlesen

Wintervögel (Kindergedicht)

twity-autor | 10.01.2018 13:19

Horch nur wie die Elster singt, auf dem kargen Ast, ... weiterlesen

Jetzt kommt es, wie es kommen muss

twity-autor | 08.01.2018 19:23

 Jetzt kommt es, wie es komm ... weiterlesen

Frühlicht...

indianwinter | 06.01.2018 00:55

... weiterlesen

Geburt eines Gedichtes

merry-n | 05.01.2018 10:06

Es gibt so viele Gedichte, wie es Gedanken gibt. Man muss die Augen nur auf Unendlichkeit stellen und mit seinen Ohren ins tiefste Innere horchen, dann transformieren sie sich wie von selbst. Copyright © merry-n 2018 ... weiterlesen

Gleich haben wir Neujahr

twity-autor | 31.12.2017 12:58

... weiterlesen

Auf ein Neues

twity-autor | 26.12.2017 15:03

... weiterlesen

Der Weihnachtsbaum

twity-autor | 23.12.2017 14:30

 Wie festlich ist das Stubenzimmer,wie wundervoll die Fensterbank. Es schwippt und flimmert Kerzenschimmer,der Weihnachtsbaum ist nicht mehr schlank.  Er wurde extra rausgeputzt, trägt Silberketten, Weihnachtslichter. Die Schere hat manch ... weiterlesen

Kleine Kerze

ashtheblogger | 23.12.2017 11:39

Peitschender Wind, dürre Äste großes Haus Kleine Kerze, bleibe stark denn wir brauchen deine Wärme! Kahle alte Wände, wie ein Gefängnis Doch mit dir sind wir sicher Kleine Kerze, bleibe stark denn wir brauchen dein Licht! Das Kerzenlicht ... weiterlesen

24.11.17

romyra | 22.12.2017 15:41

Entfremdet Ungerührt von allem nicht von dir doch sonstEntfernt und ohne Hauch Verlangen Existieren Ohne Sinn VerstandZu viel Verstand verstand ich zu viel genug nichts übrigBlicke aus dem Fenster ... weiterlesen

Ihr Kinderlein

twity-autor | 21.12.2017 18:32

Ihr Kinderlein eilt schnell herbei und holt euch euren Segen. Der Weihnachtsmann war eben da, und Weihnachtsdüfte legen sich um den Baum, um jeden Tisch, um wundervolle Gaben. Nun packt schon die Geschenke aus, und lasst uns Freude haben. ... weiterlesen

Der Himmel hängt voll Geigen

twity-autor | 21.12.2017 12:05

D ... weiterlesen

Es lebe der Dadaismus!

padernosder | 20.12.2017 13:18

Viele von uns sind bestrebt, gute Menschen zu sein. Dagegen ist nichts zu sagen. Erstmal. Wir brauchen eine Menge "guter Menschen", damit die Bösewichte nicht die Überhand bekommen und uns alles nehmen, was uns lieb und teuer ist. Die "Ordnung" muß aufrec ... weiterlesen

ÜBER POLITIK UND TRÄUME – Copyright bei www.klause

gedichteblog | 20.12.2017 09:21

ÜBER POLITIK UND TRÄUME Auf die 60 zugehend Gibt es immer noch kein Paradies Einst haben wir demonstriert Auf dass die Kernkraftwerke wackeln Die Welt sollte zu Kopfe stehen Wenn allen das Gleiche gleich drohte Nun hofft man heutzutage ja n ... weiterlesen

ÜBER POLITIK UND TRÄUME – Copyright bei www.klause

dichterblog | 20.12.2017 09:20

ÜBER POLITIK UND TRÄUME Auf die 60 zugehend Gibt es immer noch kein Paradies Einst haben wir demonstriert Auf dass die Kernkraftwerke wackeln Die Welt sollte zu Kopfe stehen Wenn allen das Gleiche gleich drohte Nun hofft man heutzutage ja n ... weiterlesen

ÜBER POLITIK UND TRÄUME – Copyright bei www.klause

dichtblogger | 20.12.2017 09:19

ÜBER POLITIK UND TRÄUME Auf die 60 zugehend Gibt es immer noch kein Paradies Einst haben wir demonstriert Auf dass die Kernkraftwerke wackeln Die Welt sollte zu Kopfe stehen Wenn allen das Gleiche gleich drohte Nun hofft man heutzutage ja n ... weiterlesen

Winter...

indianwinter | 18.12.2017 23:15

... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4166 167 168 169 170 > >>


Werbung