Suchergebnisse für ewigkeit

Sternenschnee(37.B)Eifersucht

kim-carrey | 24.03.2014 00:41

Kim Carrey: Sternenschnee (201) Esoterische Studien einer Autobiographie 37. Eifersucht, B     Die TAGs des aktuell geposteten Kapitels Nr. 37 >Eifersucht< lauten: (Teil A): Mord, Selbstmord, Abgötterei, Koketterie, Eigenliebe ... weiterlesen

Ahnenreihe

merry-n | 21.11.2013 16:02

Die Schatten hinter mireingefroren in kalten Laken -Schemen der Vergangenheit -flüstern in meinem Blut.  ... weiterlesen

Sternenschnee 37_B (201)

kim-carrey | 25.03.2013 04:55

Kim Carrey: Sternenschnee IV (201) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 37. Eifersucht, B -     Tatsächlich habe ich diesen Verzicht auf meine „große Liebe“ geleistet.   Liebe Leser,   am 20. ... weiterlesen

Lebensmotto?

phoenix20 | 14.02.2013 09:58

Heul nicht rum sondern steh auf, schau nach vorn und kämpfe! Und selbst wenn es sich nicht lohnt, hast du was für die Ewigkeit gelernt! ... weiterlesen

Sternenschnee 5_B (22)

kim-carrey | 12.10.2012 16:31

Kim Carrey: Sternenschnee IV (22) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 5. Herabkunft des Engels, Teil B -     Dabei besitzt ein Engel ein beständiges Gewand aus Lichtkraft, welches jedoch bei „Veraugenblicklichung&ldqu ... weiterlesen

Sternenschnee 45_A(244)

kim-carrey | 31.08.2012 00:43

Kim Carrey: Sternenschnee III (244) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 45. Seelenwachstum, A -   In ANITA WOLFs großem Werk >UR-Ewigkeit in Raum und Zeit< sprach die UR-Gottheit zu Ihren höchsten Kindern, den Cherubi ... weiterlesen

Sternenschnee III (220)

kim-carrey | 21.08.2012 16:36

Kim Carrey: Sternenschnee III (220) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 40. Meditation, F -     Nun sagt SOLARA: „Ihr braucht euch nicht sehnen oder suchen“, man braucht nicht darum zu ringen. „Seid einfach sti ... weiterlesen

Sternenschnee III (209)

kim-carrey | 15.08.2012 16:32

Kim Carrey: Sternenschnee III (209) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 38. Freundschaft, D -     Im Kapitel >Bitterer Wein< ist angesprochen, dass in der fünften Dimension[1] das Zeitempfinden vollkommen potenziert v ... weiterlesen

Sternenschnee III (201)

kim-carrey | 12.08.2012 15:59

Kim Carrey: Sternenschnee III (201) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 37. Eifersucht, B -     Tatsächlich habe ich diesen Verzicht auf meine „große Liebe“ geleistet. In einem Telefonat am 3. Januar 199 ... weiterlesen

Sternenschnee II (244)

kim-carrey | 27.04.2012 23:51

Kim Carrey: Sternenschnee II (244) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 45. Seelenwachstum, A -   In ANITA WOLFs großem Werk >UR-Ewigkeit in Raum und Zeit< sprach die UR-Gottheit zu Ihren höchsten Kindern, den Cherubim ... weiterlesen

Sternenschnee II (201)

kim-carrey | 13.04.2012 21:36

Kim Carrey: Sternenschnee II (201) - Esoterische Studien einer Autobiographie - 37. Eifersucht, B -     Tatsächlich habe ich diesen Verzicht auf meine „große Liebe“ geleistet. In einem Telefonat am 3. Januar 1993 ... weiterlesen

Sternenschnee II (22)

kim-carrey | 21.01.2012 08:26

Kim Carrey:Sternenschnee II (22)5. Herabkunft des Engels, Teil BEsoterische Studien einer AutobiographieDabei besitzt ein Engel ein beständiges Gewand aus Lichtkraft, welches jedoch bei „Veraugenblicklichung“ vor dem Menschen in der physi ... weiterlesen

Gesetz der funktionellen Materie

waldeck | 13.10.2011 20:58

Derivat .I.geboren unter einem dunklen Stern dessen magnetische Pole die gesamte Konstellation verkehrt verrücktschädlich einer verfallenden Existenztrennt mein Fleischkokon mich von der Weltder Sterblichen mit ihren fixierten kalten Augen f&uum ... weiterlesen

Zu weit

milk.enthusiast | 12.10.2011 22:48

{PLACE_IMAGE(stra-enkreuzung_blog.jpg)}Da hängt sie, meine Jacke. Inzwischen sind mehr als 5 Wochen vergangen. Ich wollte sie nie mehr waschen, weil sie nach dir riecht. Damals als wir uns umarmt, verabschiedet haben…. es kommt mir wie eine Ew ... weiterlesen

Rainer Maria Rilke

illia | 19.06.2011 14:24

Seit Freitag Nachmittag bin ich zurück aus Dänemark... Und ich muss feststellen, dass sich nur weniges geändert hat... Doch das Wenige ist dafür umso relevanter für mich...Ich bin dieselbe, wie immer, und doch sind kleine Verä ... weiterlesen

STERNE

waldeck | 27.03.2011 22:08

Sterne sind nicht eifersüchtigauf ANDERE StrahlenSterne sterben sehnsüchtiginn'res Licht zu offenbarendunkle Sterne träumen von Unschuldund trinken vom Blute der Nachthelle Sterne opfern s ... weiterlesen

Wenn der Schleier fällt

waldeck | 26.01.2011 18:51

leicht werde ich getragenund alle Schwere weichtleicht werde ich verratenbloß wahre Liebe bleibtleicht fällt uns das Atmenin Grenzenlosigkeit...und leicht lässt Gott sich lobenw ... weiterlesen

Das wars dann wohl....

kateline | 09.01.2011 22:08

.... zu viel gehofftzu viel Gedachtwir haben uns verrannt,haben uns verlaufen, sind nirgends angekommen und werden es wahrscheinlich nie.War alles Illusion?Alles Erfunden?Alles eine üble Laune der Natur?Hat das alles gar nicht existiert?  O ... weiterlesen

Das Nichtige vergeht

waldeck | 09.01.2011 21:03

was bleibt dir wenn du keine Augenblicke kennstunverlebte Pirouetten bloß erdenkstvon Worten Gesten unbeflecktein weißes ungeküsstes Blatt sehnsüchtig gereckt?nichts ... weiterlesen

Endstadium

waldeck | 06.01.2011 18:31

schlecht gefüllt wird selten gutdie Schlechtigkeit verdreht ihren Ruf und vielleicht täuschtsie sich gar selbst im Spiegeldoch letzten Endes bleibtin jeder Reflexion keine Zeitund die Transformationder Äußerlichkeitenttarnt das wahre ... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4 5 6 > >>


Werbung