Suchergebnisse für buch

Zweifel

elodhie | 16.01.2009 16:42

Valéry hatte recht gehabt. Vier Wochen ging es gut und am Nachmittag, als er da war konnte ich es mir überhaupt nicht vorstellen, mit ihm auseinander zu sein. Aber am Abend kamen wieder diese ganzen zweifelnden Gedanken, ich konnte sie nic ... weiterlesen

Deutsche Buch-Illustrationen

nemeths | 12.01.2009 22:59

Frau Motzi fragt: "Hab zum Beispiel heute mal wieder festgestellt, dass englische Bücher viel poppigere oder schönere Cover haben als die deutschen Ausgaben. Woran liegt das?" Das ist eine gute Frage, weil selbiges hab ich mich auch schon oft gefragt ... weiterlesen

Ich kann nicht warten...

elodhie | 12.01.2009 16:56

„Aber weißt du, du bist mit Sven zusammen und ich kann nicht warten... ich muss versuchen mein eigenes Leben auf die Reihe zu bekommen.“ Da wurde ich so traurig, aber er hatte Recht. Er hatte doch Recht. Er sollte am besten alles ver ... weiterlesen

Angst vor Veränderung

elodhie | 12.01.2009 15:07

Ich hatte versucht nicht mit Sven zusammen zu sein und es war schrecklich gewesen. Es war ein Zeichen für mich gewesen. Nicht aber für Valéry. Das was ich gefühlt hatte, war eine große Angst vor Veränderung.  &n ... weiterlesen

mal was neues^^

cindoras-sketchblog | 09.01.2009 22:49

Hier eine kleine Übung. Hab schon lange kein Portrait mehr gezeichnet ^-^ Falten zu zeichnen ist garnicht mal so einfach, aber fürs erste mal bin ich doch ganz zufrieden, auch wenn es immer was zu meckern gibt ;P  Hier ne kleine Junkil ... weiterlesen

Die Geschichte mit dem Hammer

gefrierpunkt | 09.01.2009 16:52

Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommen ihm Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen ... weiterlesen

Die Liebe beginnt mit dem Verlangen.

elodhie | 09.01.2009 15:36

Ich erzählte auch Valéry davon, dass ich mit Sven am Abgrund gestanden bin und wieder sagte er mir, dass er nicht glaubte, dass es möglich war, mit jemandem ohne Verlangen leben zu können. Er glaubte mir nicht, dass ich Sven wirk ... weiterlesen

In der Seele fremdgegangen

elodhie | 08.01.2009 18:00

Wie konntest du auch nur an soetwas denken? Was ist in dich gefahren? Das ist wirklich enttäuschend. Ich liebe doch Sven! Ich habe falsche Gedanken gehabt. Ich bin in meiner Seele fremdgegangen. Wie konnte es nur so weit kommen. Ich habe e ... weiterlesen

Noch eine Chance

elodhie | 08.01.2009 13:59

Am folgenden Wochenende hatten Sven und ich wieder einen extremen Tiefpunkt. Uns wurde unser Problem so bewusst wie noch nie und dass es keinen Sinn mehr mit uns hatte. Er stimmte mir zu, dass es vielleicht besser wäre, wenn wir nur befreundet w& ... weiterlesen

Eifersucht?

elodhie | 07.01.2009 16:50

... weiterlesen

Vergeben

elodhie | 07.01.2009 13:34

Und trotzdem, war es wie ein Schock für mich, als mir Valéry schrieb, dass er eine Freundin hatte und sich eine ernste Beziehung mit ihr wünschte. Aber dann versuchte ich mich für ihn zu freuen, aber es kam mir vor, als hätte ... weiterlesen

Hirngespinste

elodhie | 07.01.2009 10:54

Manchmal wagte ich es daran zu denken, mir zu wünschen mit Valéry zusammen zu sein. Ich vergaß einfach meine ganze Situation und träumte. Wie es wäre und wie es sich anfühlen würde. Aber mit Valéry zusammen ... weiterlesen

In deinen Armen

elodhie | 06.01.2009 21:48

... weiterlesen

Es ist wie immer ...

nemeths | 06.01.2009 02:06

... das Buch ist seit Dezember im Handel, aber die Illustratoren haben immer noch keins. Tja mei. {PLACE_IMAGE(die-drei-----kids.jpg)} Autor: Ben Nevis Die drei ??? Kids · Der Fluch der Indianer Band 37 7,95 EUR [D] 128 Seiten 30 Abbil ... weiterlesen

Es ist wie immer ...

nemeths | 05.01.2009 22:06

... das Buch ist seit Dezember im Handel, aber die Illustratoren haben immer noch keins. Tja mei. {PLACE_IMAGE(die-drei-----kids.jpg)} Autor: Ben Nevis Die drei ??? Kids · Der Fluch der Indianer Band 37 7,95 EUR [D] 128 Seiten ... weiterlesen

Wirklich

elodhie | 04.01.2009 15:54

Er sagte mir, dass es nicht gut sei, wenn er irreal für mich wurde. Ich durfte nicht vergessen, dass er wirklich existierte und dass er für mich da war. Er war in meinem Herz und ich in seinem seit dem ersten Tag, als wir miteinander geredet ... weiterlesen

M. & drei Worte

lilienknochen | 03.01.2009 18:15

Books: 834(?) ~ Listening to: Three Days Grace - Gone Forever~ Mood: exasperatedTypen nerven... entweder sie nehmen alles selbstverständlich hin oder sie wollen es einem immer Recht machen, was einfach nicht gut gehen kann. Hey, ich will j ... weiterlesen

Traum

elodhie | 03.01.2009 17:16

Ich erzählte auch Valéry von dem Traum und sagte ihm, dass er mich sehr nachdenklich machte. Er fragte mich ob es ein wirklicher Kuss auf den Mund oder nur einen auf die Wange war. Aber in meinem Traum, hatte ich ihn wirklich geküsst ... weiterlesen

Herzlich Willkommen auf Wuecherburms Blog

wuecherburm | 31.12.2008 23:59

Dieses Blog bietet allen Lesern Rezensionen aus meiner Feder (oder auch Tastatur).Ich möchte darauf hinweisen, das jede einzelne Rezension nur meine persönliche Meinung wiedergibt. Kritik ist weder als Anfeindung gegen eventuelle Fans ... weiterlesen

Irreal

elodhie | 31.12.2008 12:24

In der Nacht, als ich das Gedicht für ihn geschrieben hatte, träumte ich auch wieder von ihm. Er war mir fremd, aber dann küsste ich ihn und ich hatte solche Sehnsucht, solches Verlangen. Er wurde irreal für mich, weil er nicht da ... weiterlesen

Seite << < 1 2 3 4 545 46 47 48 4954 55 56 57 58 > >>


Anzeige