traum.figur
traum.figur
28 Jahre
13050
offline
 
Punkte: 1
Besucher gesamt: 1130
traum.figurs Blog anschauen
traum.figur als Freund hinzufügen
traum.figur eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Noch keine Einträge vorhanden.

Fragebogen

Als ich noch jung war...   .. daran kann ich mich eigentlich kaum noch erinnern :(
Wenn ich mal groß bin...   ... mag ich alles in meinem leben erreicht haben was ich mir vorgenommen hab :)
In der Woche...   .. spiel ich die nette krankenschwester für alte menschen ..
Ich wünsche mir...   ..10 kg weniger :)
Ich glaube...   .. an das schicksal
Ich liebe...   .. mein schatzi :)
Man erkennt mich an...   .. den ständig wechselnden haarfarben :D
Ich grüße...   .. alle leidensgenossen! :)

Interessen

Noch keine Einträge vorhanden.

Letzte Einträge

21.03.2009 17:24   stillstand
19.03.2009 10:45   -2 kg
31.01.2009 11:36   stillstand
29.01.2009 11:27   eBay! Interesse? Viiiiiel Schmuck abzugeben :)
29.01.2009 08:20   wieder blau gemacht...
28.01.2009 18:26   -500 gramm
24.01.2009 14:59   juhuuu! i'm back!
28.03.2008 14:42   -500 gramm
24.03.2008 09:56   erneuter abnehmversuch
16.03.2008 18:24   gewicht rauf, stimmung runter
 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

10.05.2011 11:25
Chris ( E-Mail | Website )
Bei Myblog sind mir oft besonders hübsche Designs aufgefallen und gut finde ich, dass bei euch alle Kommis und GB-Einträge gleich aussehen. Bei uns ist es ja leider so, dass es die Blogger-Gemeinschaft mit hübsch angezeigten Profilen gibt und die Fremden, die "nur" verlinkt sind. Allerdings kann man sich noch bei so einer anderen Seite anmelden, um das etw zu verbessern. Früher war es bei Blogger nicht so einfach, das Design hübsch zu machen, doch mit der Zeit wurde es immer mehr vereinfacht und es fanden sich Anbieter, die Designvorlagen ins Netz stellen. Das Gästebuch können wir uns auch machen, einfach eine Seite dafür nehmen, aber ich wollte lieber ein externes GB haben. Falls der Blog mal gelöscht wird, habe ich das GB mit den Kontakten nämlich noch ;) Bei uns sind viele noch zusätzlich bei Formspring.me. Das macht ziemlich viel Spass. - und tumblr haben viele noch zusäztlcih, aber ich weiss nicht genau warum, ajF posten sie dort hauptsächlich Bilder und betreiben Reblogging. Mir persönlich gefällt Blogger am besten, weil es eine Tochterfirma von Google ist und dazu noch ein schönes Fotoalbum von Picasa, ein Reader (Abonnementsystem), ein Kalender... u.v.m. angeboten wird. Ich hoffe, du hast dich zurechtfinden können. Ansonsten frag einfach! :) Mein Blog ist übrigens noch gar nicht fertig. Ich baue ihn um, und bin mitten drin stecken geblieben, weil ich nicht genug Zeit habe und dann auch noch eine private Krise hatte/habe. LG :)

05.04.2011 18:47
F_n_n_n ( E-Mail | Website )
Hi, ich denke, ich bin auch ein Kind der 60iger, 70iger, allerdings liebe ich nicht nur die Musik und die Mode, nein, ich bin auch in ihr aufgewachsen, vllt deshalb auch. Manchmal stimmt's mich dann etwas melancholisch, aber sicher kennst Du das auch : im Nachhinein verklärt sich immer alles etwas und war doch besser, als zu der Zeit, als es passiert ist. Aber zumindest war die atomare Gefahr nie SO ausgeprägt wie heute....na ja...schönen Tach noch !

20.06.2010 15:29
Luna Danke für deine Antwort :) Hm... vielleicht klärt mein offizieller Blogeintrag einige deiner Fragen.. Ich finde mitlerweile das Internet und was es aus pschischen Krankheiten mach einfach nur gruselig xD Das nur am Rande. Ich kann mir genau vorstellen, wie das bei dir ist. Essen war und ist auch immernoch eine große Leidenschaft von mir, das Problem ist nur, dass man sehr leicht vom "praktischen" Teil des Essens in den "Theoretischen" verfällt. Sobald man zuviel hungert, denkt man ausschließlich nur noch an Essen, das ist wirklich so, egal, ob man nun essgestört ist oder nicht. Ein gesunder Mensch würde dann einfach etwas essen, aber in einer Essstörung kann man das irgendwann nicht mehr wirklich. Aber ich hoffe, dass du zu denen gehörst, die start genug sind, die genügend essen (ich meine... normalerweise nimmt man auch ab 1500 kcal am Tag ab) und rechtzeitig sagen können: So, jetzt reicht es aber. Liebe Grüße, Luna.

19.06.2010 14:54
Luna Sei vorsichtig, Das ist kein Scherz, sei einfach vorsichtig, weil das, was du beschreibst, gefährlich klingt. Also nicht im Sinne von "Du böse, böse Anorektikerin-Pro-Ana-Tusse-was-weiß-ich-nich", sondern einfach, weil dein Blog momentan so ist, wie mein alter auch einmal war. Bei mir fing es auch an mit "Hm... hab zugenommen... will das Gewicht wieder runter..." und dann auf einmal: "Nee, 80 ist cooler als 85... 75...70...65..." Irgendwann hat was bei mir ausgehakt und ich rutschte in eine Schiene, die ich nicht mehr steurn konnte, weil ich auf der einen Seite abnehmen wollte, auf der anderen auf nichts verzichten wollte, das Resultat war die Bulimie. Das bedeutet nicht, das ich dir was unterstelle. Aber pass auf, dass du dich selbst beobachtest und erkennen kannst, wann es genug ist. Luna.

28.08.2009 23:37
Ruuki Danke für deine Antwort und sorry das meine so spät kommt. Wie gehts dir? Hab gesehen das du wegen Blinddarmentzündung (bzw verdacht drauf) ins Kh musstest. Gehts dir wieder besser? Wie ich das damals geschafft hab? Gesund ernährt Ö_Ö die 30 kg gingen leicht runter...also nur gesund gegessen und so. gegen motivation hab ich nichts