tinchenbla
tinchenbla
15907 Lübben
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 204
tinchenblas Blog anschauen
tinchenbla als Freund hinzufügen
tinchenbla eine Botschaft schreiben
   
Schule: Spreewaldschule  
 

Über sich

 Das bin ich nun. Vermutlich einer der nachdenklichsten Menschen überhaupt. Ich glaub, ich bin nicht so gut zu durchschauen. Es gibt bei mir solche und solche Momente. Aber nach außen wirk ich irgendwie immer anders, als ich wirklich bin. Andere denken immer "Achja...Christin ist die Witzige, der die Meinung anderer egal ist.". Dabei stimmt das nicht. Ich bin ziemlich verletzlich. Ich gebe auch selten innere Gefühle preis, weil ich das Gefühl habe, dass sich meine sogenannten "Freunde" eh nicht dafür interessieren. Wenn ich Kritik bekomme oder sogar rumtergemacht werde, zeige ich nie wie fertig mich sowas wirklich macht. Ich tu oft so, als wär mir das egal. Aber das ist es ganz und gar nicht. Und ich kontere natürlich auch, aber wenn ich dann danach zu Hause bin und daran denke, könnte ich heulen. Eigentlich will ich doch nur, dass mich jeder so akzeptiert wie ich bin, aber das ist in meinem Umkreis schwer. Jeder bildet sich einfach ein Urteil üder einen, obwohl man sich nicht kennt, und vertritt das auch lautstark. Man bekommt dann schon öfter mal ziemlich fiese Sachen zu hören. Und genau das zerrt an meinem Inneren - an meiner Seele. Ich habe nicht besonders viele Freunde. Woran das liegt? Hmm...es liegt daran, dass hier viel Scheisse erzählt wird. Allein in diesem Jahr hab ich dadurch, glaub ich, vier/fünf Freunde, die mir eigentlich viel bedeutet haben, verloren. Das tut weh. Natürlich hab ich auch meine Macken. Aber mei...wer hat die nicht? Wenn ich ehrlich bin, weiss ich manchmal nicht mal selbst, wer ich bin, was ich denke und fühle. Ich bin einfach zu verwirrt. Verwirrt durch das viele Reden der Leute. Ich weiss ja nicht mal, was ich nach der Schule machen will. Ich bin orientierungslos. Wie meine Schwester. Es liegt wohl in der Familie. Ich merke auch immer wieder, wie ähnlich wir uns sind. Es gibt viele Gemeinsamkeiten. Eine ist die, dass wir beide die Gespräche mit den Eltern, Verwandten und Bekannten hassen, in denen es um unsere Zukunft geht. Wie oft haben wir wohl schon die Fragen "Was willst du denn jetzt machen?", "Was hast du vor?" oder "Wie soll es nur mit dir weiter gehen?" gehört? Ich will es gar nicht wissen. Jedenfalls nervt es. Und es deprimiert. Wenn ich es nicht weiss, weiss ich es nicht. Dann ist es mein Problem. Was mischen die sich da ein? Die kennen mich doch eh nicht. Ich versteh es nicht. Es verwirrt mich nur. Ich weiss nicht wie mein Leben weiterlaufen wird. Ich weiss nur eins... Ich will so schnell wie möglich weg von hier!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Fragebogen

artist   Coldplay, P!nk, Lifehouse, Keane, Phil Whitman, Die Happy, Snow Patrol, Grossstadtgeflüster, Maximilian Hecker, Tunnel und K´s Choice
song   "The Scientist" und "What If" von Coldplay; "Outside" von Saind; "You And Me" und "Everything" von Lifehouse; "Weit Weg" von Böhse Onkelz; "Kissing You" von Sade; "Janine" und "Sieh in meine Augen" von Bushido; "Fehler" von Grossstadtgeflüster; "A Sorta Fairytale" von Tori Amos; "Almost Happy" und "Always Everywhere" von K´s Choice; "Come On" und " Run To You" von Tunnel; "Nobody Knows", "Dear Mr. President" und "Love Is Such A Crazy Thing" von P!nk und viele, viele mehr... :-)
series   "Desperate Housewives", "Grey´s Anatomy" und "The L Word"
movie   "Sweet November", "Butterfly Effect", "Monster", "Das Leben Des David Gale", "Durchgeknallt" und "A Beautiful Mind"
actor   Winona Ryder, Angelina Jolie, Charlize Theron und Keanu Reeves
books   "Bilder Von Ihr" von Karen-Susan Fessel !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und "Seelensprung - Ein Leben In Zwei Welten" von Susanna Kaysen
autor   Karen-Susan Fessel
sports   Handball
athlete   David Beckham ;-)
activity   schlafen, schreiben, im Internet surfen, stundenlang chatten, telefonieren, immer und überall Musik hören und natürlich ESSEN.. :-)
places   den Strand, den Chatroom und natürlich mein Bett.
Als ich noch jung war...   wusste ich nicht, wie schwer das Leben sein kann.
Wenn ich mal groß bin...   will ich ein interessantes Leben führen und an schöne Zeiten aus meiner Jugend zurückblicken können.
In der Woche...   sitz ich oft stundenlang am Computer, ohne zu wissen, was ich tun soll.
Ich wünsche mir...   dass es auf der Welt irgendwann keine Idioten mehr gibt, die es einfach nicht lassen können, einen in den Dreck zu ziehen, ohne dass sie einen wirklich kennen.
Ich glaube...   an die Liebe.
Ich liebe...   die schönen Momente im Leben.
Man erkennt mich an...   meiner verletzlichen, sentimentalen, nachdenklichen, launischen aber auch witzigen Art.
Ich grüße...   ...Doreen, meine große Schweter, die es immer wieder schafft, mir Tränen der Rührung ins Gesicht zu zaubern. Es ist schön, dass es dich gibt. ...Susanne, die mir den Sinn des Leben wieder nahe gebracht hat, die meine Tage erfüllt und die wohl tollste Freundin, die man sich nur wünschen kann. Danke für ALLES!!! ...Sarah, die seit fast 10 Jahren immer ein Ohr für mich offen hat. Danke für die unzähligen Stunden, in denen wir einfach nur geredet haben. ...Manu, die mich mit jeder Mail zum lachen bringt, sogar an den Tagen, an denen es mir nicht so gut geht. Danke, dass du immer für mich da bist. ...und meine Mama, ohne die ich nicht hier wäre.

Interessen

Noch keine Einträge vorhanden.

Letzte Einträge

12.02.2007 16:57   die Dunkelheit des Abgrunds
27.01.2007 18:49   Die Eigenschaften der Liebe
26.01.2007 22:36   Fucking Moments mit Happyend
24.01.2007 22:06   Was oder wer bin ich?
24.01.2007 22:02   Warum?
11.01.2007 19:48   Seelischer Mist
11.01.2007 19:46   Die Menschheit, das Leben, die Welt
11.01.2007 19:37   Liebe
11.01.2007 19:21   Eifersucht
01.01.2007 22:16   es tut weh