stillsweet
stillsweet
38 Jahre
10407 Berlin
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 390
stillsweets Blog anschauen
stillsweet als Freund hinzufügen
stillsweet eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Ich bin verrückt, kreativ, alt, dick und faul. Aber ich bin etwas Besonderes und werde auch wieder wunderschön dünn sein! Mein Aussehen muss zu meinem Charakter passen und das tut es sowas von nicht momentan. Deshalb bringe ich jeden Funken Disziplin den ich finden kann auf, um wieder ganz ich zu sein!

Fragebogen

Als ich noch jung war...   war ich noch wild und frei, aber auch oft unglücklich.
Wenn ich mal groß bin...   ich wachse nichtmehr, also wenn ich mal dünn bin... dann kann ich endlich wieder richtige Gefühle empfinden!
In der Woche...   in der die Waage wieder unter 50 ist, werd ich Luftsprünge machen!
Ich wünsche mir...   wieder ich sein!
Ich glaube...   an Gott als Wächter über unser Schicksal.
Ich liebe...   meine Familie, meine Freunde, den Sommer, meine Kunst, lesen, für immer Punk zu sein im Herzen (aber Punk wie früher, nicht diese Saufassis von heutzutage)...
Man erkennt mich an...   der vielen Tinte.
Ich grüße...   alle die ein Ziel haben und etwas Besonderes sind!
Gesundheit...   ist wichtig, also findet die Balance!

Interessen

Letzte Einträge

26.09.2012 09:32   The world is yours
14.09.2012 09:33   daumen drücken...
11.09.2012 09:02   Hey ho let's go
10.09.2012 17:24   verschollen
25.06.2012 16:17   Ich häng fest
08.06.2012 12:22   Angst
05.06.2012 14:10   Wut
01.06.2012 09:45   drop it like its hot
30.05.2012 08:52   Da bin ich wieder
24.05.2012 12:00   Ambivalent
 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

27.09.2012 22:42
Charlotte ...Wenn der Körper aber diese Hungerphasen hat,dann ist der nächste FA schon vorprogrammiert,allein schon,weil man irgendwann unterzuckert und der Körper Energie verlangt.Ich will hier nicht den Moralapostel spielen,zumal ich ja nun auch kein leuchtendes Beispiel für ein gesundes Essverhalten bin.Jeder ist für sich selbst verantwortlich und muss wissen was er macht.Aber es ist doch soviel simpler,seine Ernährung umzustellen und regelmäßig und ausgewogen zu essen und dabei noch Sport zu machen,was ja sowieso das beste Mittel ist,um abzunehmen als sich ständig mit dem Hungergefühl zu quälen und ein paar kg abzunehmen nur um dann beim nächsten FA wieder alles drauf zu haben,was man so mühsam abgenommen hat.Dieses ständige Hin-und Her aus Hungern und FAs macht den Körper einfach kaputt und führt langfristig zu keinem Erfolg. Ich möchte dich nicht persönlich angreifen oder so und ich wünsche dir auch alles Gute beim Abnehmen,aber vielleicht überdenkst du ja nochmal die Methoden,wie du das erreichen willst. Liebe Grüße Charlotte

27.09.2012 22:41
Charlotte Hey, danke für deinen Gästebuch Eintrag.Hab hier mal deine Einträge durchgelesen und war ziemlich schockiert,diese Pro ana Tipps zu lesen.Klar muss jeder für sich selbst wissen,was er essen möchte usw.Aber ich habe schon so lange mit meiner Bulimie zu kämpfen,hatte anorektische Phasen,war 8 Wochen in einer Klinik und habe wirklich schwer magersüchtige Mädchen kennengelernt.Daher habe ich persönlich wirklich kein Stück Verständnis für diesen-aus meiner Sicht- Pro ana Mist. Zumal es einfach nicht wirklich effektiv ist,wenn man langfristig abnehmen will.Das einzige,was irgendwann passiert ist,dass der Körper,wenn er über einen langen Zeitraum viel zu wenig Nahrung bekommt,in den Hungermodus umschaltet und dann versucht,alle Energie,die er kriegen kann zu speichern,weil er ja nie weiß,wann er wieder etwas bekommt und so nimmt man auch nicht wirklich mehr ab und vor allem nicht gesund.Es macht viel mehr Sinn seine Ernährung umzustellen,z.B. vegetarisch leben,viel Obst und Gemüse essen und vor allem regelmäßig...

11.09.2012 09:13
huhu amari, ja super film und das buch ist auch toll! lg stillsweet

13.07.2012 19:31
Amari Noch jemand, der "Marnie" mag... LG, Amari °I°