sehnsuchtskind
sehnsuchtskind
offline
 
Punkte: 1
Besucher gesamt: 4814
sehnsuchtskinds Blog anschauen
sehnsuchtskind als Freund hinzufügen
sehnsuchtskind eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Gedankengänge und ein kleiner Versuch, mich selbst zu begreifen: Ich bin kontrollsüchtig. Niemand darf über meine Grenzen treten. ich würde sie mit Stacheldraht und Scharfschützen sichern, wenn das ginge. Ich liebe ungewöhnlich. Ich brauche Freiraum und niemanden, der an mir hängt. Ich kann auch ohne Flügel fliegen. Manche werden von mir sagen, dass ich verrückt bin. Ich spreche mit Gänseblümchen, bevor ich sie pflücke. Ich bin ganzundgar ich selbst- leider in tausend Personen aufgeteilt. Ich will oft kotzen, tue es aber nie. Ich hasse nicht. Ich verzeihe zu schnell. Wenn ich mich verliebe, dann vollkommen und ganz. Ich brauche rosa und pink um mich. Ich bin ein Kind, eine Jugendliche und manchmal auch verdammt alt. Ich tue was ich will, außer es schadet anderen. Ich kann Menschen verletzen und habe das oft absichtlich getan. Ein Teil von mir hasst sich selbst bis aufs Blut. Ich sehe in meinem Gesicht niemals mich. Verstand und Herz sind miteinander verfeindet. Ich bin Gefühlsmensch und glücklich damit. Meistens. Manchmal frage ich mich, was das für ne scheiß Welt ist. Ich habe viele Fehler. Ich bin faul. Ich wollte nie Menschen küssen, die ich nicht liebe. Ich hasse Berührungen von Menschen, denen ich nicht vertraue. Ich vertraue selten. Ich bin cool und uncool gleichzeitig. Sonnenbrillen stehen mir nicht. Hüte schon. Ich bin die größte Romantikerin unter der Sonne und manchmal einfach nur realistisch. ich weiß nicht, ob ich an die große Liebe glaube. Es tut weh, dass mein Vater uns verlassen hat. Manchmal hasse ich ihn dafür. Ich hungere ohne zu verstehen warum. Ich fresse ohne einen Grund zu haben. Schlaf verabscheue ich. Kaffee ist mein bester Freund. Ich finde Frauen schöner als Männer. Niemand darf nachts einfach vor meinem Haus auftauchen und mir Angst machen. Ich bin Miststück und Engel in einem. Ich kann betrügen, verarschen und belügen- aber ich tue es nichtmehr. Bei Regen denke ich nur an einen Menschen. Bei Vanille und Kokos auch. Ich hasse das hier, noch bevor ich fertig bin damit. Wer hat behauptet, dass es Glück umsonst gibt? Nachts zerbricht mein Herz und meine Seele hat Angst. Ich höre Schreie in meinem Kopf. Es gibt keine Monster aber es gibt Menschen. Ich kämpfe um nicht durchzudrehen. Ich habe Angst vor dem Leben und der Liebe. Ich will so gerne jemand anders sein. Ich gebe ungerne Teile von mir Preis. Ich liebe Parkhäuser und U-bahn-Stationen. Ich möchte mal nach Berlin ziehen. Das Leben fickt mich nicht. Ich bin manchmal richtig tussig. Von Stille wird mir schlecht. Rosen aus Alufolie sind schöner als echte. Ich schneide nicht mehr. Ich trage keinen Pelz. Ich hab nen Wellensittich. Ich bin eigentlich ganz normal. Was ich noch will: Ich will mal mit Delfinen schwimmen. Ich will Künstlerin werden und betrunken jede nacht ins Bett fallen. Mir morgens nie selbst Kaffee machen. Ich will den Schmerz in mir, in jedes beschissene Gesicht tragen. Will Fotos machen, die echt verändern. Ich will in einer verruchten Bar kellner. Ich will niemals jemanden Heiraten, der mir Vorschriften macht. Ich will Bungee Jumpen und Fallschirm Springen. Nochmal auf ein Janus Konzert. Mir einen Stern auf die Pulsadern tattowieren lassen. Mal nachts einschlafen können, ohne Angst oder Panik oder oder oder. Ich möchte einen Partner, dem ich vertraue. Und nach Berlin oder New York ziehen. Ein Zimemr besitzen, das mit pinkem Plüsch ausgelegt ist. Ich will nochmal meine Verlobte küssen. Will eigentlich auch Kinder und ihnen das original "Pu der Bär" Buch vorlesen. Eine Nacht durchtanzen. Glücklich werden. Glücklich sein.

Fragebogen

Noch keine Einträge vorhanden.

Interessen

Noch keine Einträge vorhanden.

Letzte Einträge

22.03.2009 15:52   Lass nicht los!
21.03.2009 22:47   Von der Unfähigkeit, das Glück ausreichend zu beschreiben.
19.03.2009 07:15   Ich hab Sonnenfieber!
17.03.2009 08:00   Nun....
15.03.2009 22:51   Zukunftsangst.
15.03.2009 19:21   ...
13.03.2009 22:51   Ich dachte gerade an uns.
13.03.2009 14:04   Neue Hoffnung.
12.03.2009 17:04   Depression.
10.03.2009 17:08   Grau.