sandy.in.candy.australia
sandy.in.candy.australia
28 Jahre
37269 Eschwege
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 589
sandy.in.candy.australias Blog anschauen
sandy.in.candy.australia als Freund hinzufügen
sandy.in.candy.australia eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Hey hey hey. Mein Name ist Sandra. Ich bin in meinen Zwanzigern und habe mich entschieden für ein Jahr nach Australien zu gehen. Australien war schon immer mein Traumland, die Natur, die Multikulturalität (schreibt man das so?) und einfach Alles sind sooo beeindruckend. Ich freue mich schon riesig aber habe auch Ängste. Ich werde meine Familie, Freunde und meinen Freund vermissen und weil es zu kompliziert ist jedem einzeln zu schreiben mache ich hier diese Seite. Ich werde so oft ich kann und wenn es was interessantes gibt mich hier auslassen. Wer also interesiert ist, kan ger ab und an mal vorbeischaun. Fotos und videos sollten auch irgendwann folgen ^^ Sandra Golombek ist ein Fan vonMojosurf AustraliaErstelle dein Facebook-Fanbanner  

Fragebogen

Als ich noch jung war...   Ging ich jeden Tag auf den Spielplatz
Wenn ich mal groß bin...   Will ich Fotografin werden
Ich liebe...   bunte sachen, chinesisches essen jam jam, spontane fotografien, audrey kitching, meine ehemals blauen haare, schals ,lila tequila, meine freunde, spaßige abende, die sterne anschaun, meinen ofen vor meinem bett, australien und neuseeland, schöne erinnerungen an alte zeiten, dali, flohmärkte und antikläden, seen und das meer ,libellen und käfer in nahaufnahme, fantasie, außergewohnliche menschen, mützen, bunte überdimensionale sonnenbrillen, polen und seine tollen waffeln, zuckerwatte, den geruch von regen auf warmen asphal,t zartbitterschokolade, kalten kakao, zitroneneis und himbeereis, kirschen himbeeren physalis, frösche, geckos, kröten und solche tiere, gewitter, singen und tazen, experimentieren mit farben auf körpern und wänden, ausdrucksstarke augen, das geräusch wenn man auf frischem schnee läuft, spontanität, menschen die sich über kleine dinge freuen können, endiviensalat, lachen und weinen bis der bauch weh tut, heiße schokolade, regengeräusche auf dachfenstern, stundenlang reden können und immer was neues finden, klätterwände, antike möbel, alte kronleuchter und spiegel, philosophieren, hirnmatsch verbreiten ^^, diskutieren, muschel und holzschmuck, wizige situationen, beobachten, das geräusch von laub durch dsa man läuft

Interessen

Letzte Einträge

 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

07.05.2010 19:08
die ersten zeilen von deinen antrag machen mich sehr traurig,es kann passieren dass nach so lange zeit nicht alles so wird wie du es verlassen hast,damit müssen wir alle zurecht kommen.Ich warte aber auf dich geduldig und voll liebe!!!und immer die ALTE na ja noch bisschen mehr alt...mach das beste draus GWIAZDECZKO es ist dein jahr!!!

05.03.2010 21:22
muddi tja und ich spare schon das GELD!!!

05.03.2010 04:23
sandra selbst na das hoffe ich doch.... und du organisierst die ? ja?

26.02.2010 16:33
sändra2 sääääändra come back baby;-) eine riesen party wirds geben wenn du wieder im land bist!

03.02.2010 08:19
Isabell Hey du! Jetzt habe ich es endlich geschafft, alle deine Blogeinträge zu lesen. Schön, dass es dir zur Zeit so gut geht und du dich in der Familie, in der du Aupair machst, wohl fühlst. Deine Beschreibungen von Australien klingen echt toll. Da wird mir wieder bewusst, wie sehr mir doch hier die Natur fehlt. Auch wenn es hier Parks gibt, wo man sich zurückziehen kann. So schöne Strände wird man hier in Delhi nicht finden. Hier steht eher das Wasser vor Dreck und den Gestank sieht man förmlich. Ich habe letztens mir mal so einen Fluss genauer angeschaut und mir ist echt schlecht geworden. Überall Müll, das Wasser ist braun, Schweine tummeln sich und dazwischen laufen Kinder barfuß und spielen. Ich kann mir gut vorstellen, wie es dir an den überfüllten Stränden oder Sydney ergeht. Mir ist das hier auch manchmal zu viel Menschengetümmel und zu viel Verkehrschaos. Ein Jahr ist okay, aber auf Dauer in einer Großstadt wäre nichts für mich. Hast du denn schon Bekanntschaft mit überdemensional großen Insekten gemacht? Die soll es doch so viel in Australien so viel geben. Ich habe mich auch versucht, mental hier in Indien auf große Spinnen und Kakerlaken einzustellen. Bisher wurde ich zum Glück verschont. Die Spinnen sind hier normal groß und seh ich nicht allzu oft, wir haben keine Kakerlaken in unserem Zimmer und die Schaben in der Küche kommen meistens auch nur nachts raus. Eine ist mir beim Putzen fast entgegengesprungen. ne- die Tiere sind nichts für mich. Ich weiß auch nicht, ob ich mich jemals mit denen anfreunden kann. Ich denke an dich und winke dir von Indien :) ich hab dich lieb