ritzerin
ritzerin
25 Jahre männlich
73066
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 1150
ritzerins Blog anschauen
ritzerin als Freund hinzufügen
ritzerin eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Ich nenn mich mal bloodytears bin 17 und das ist meine GeschichteAlles hat angefangen als ich 5 Jahre alt war da haben sich meine Eltern die ganze zeit über gestrieten und geschlagen. Es kam auch manchmal die Polizei und brachte mich dann zu meiner Oma. Und als ich in der 7.Klasse in der Hauptschule war gab es da eine Lehererin die ich sympatisch und nett fand und aus dieser Sympathie wure bei mir dann mit der Zeit dann aber Liebe. Nur das Problem war das ise es nicht annahm. Sie hat es dann in der ganzen Schule rumerzählt und so wusste es jeder auch ihre Nichte die zu mir in die Klasse ging. Und dann fing es an mit dem Mobbing. Ich wurde geschlagen beschimpft bespuckt und fertig gemacht. Ich traute mich in den Pausen garnicht mehr in den Schulhof. Ich war die ganze Zeit über in der Mädchentoilette. Und da fing es dann an mit dem ritzen. Ich tat es überall. Dann bekam ich den 1.Schulverweiss weil ich die Lehrerin geschlagen und bestalkt habe. Aber das war nur ein stummer Hilfeschrei von mir. Und sie hat ihn nicht wargenommen. Und das war auch der Beginn meiner ersten Therapie. Sie brachte aber nichts. Und als ich dann 2008 aus der Schule kam dachte ich ich könnte auf der weiterführenden Schule neu beginnen mit Freunden und so. Aber ich hab mich getäuscht weil in meiner neun Klasse drei alte Mitschülerinnen von mir waren und dann ging es weiter. Sie haben dann meine ganze Geschichte rumerzählt und dann war ich wieder der Aussenseiter. Und eines morgens hab ich beschlossen das ich meine Klingen und scherben mir in die Schule nehme. Und ich hab mich dann in der Köasse vor allen geritzt. Dann wurde ich von der Schule verwiessen und begann meine 2.Therapie in einer Tagesklinik. Aber die half auch nichts. Und dann wurde das Jugendamt eingeschaltet und ich kam von denen as in eine andere Schule dies war am Oktober 2009. Da war ich auch zwei Monate bis die ganze Scheisse von vorne los ging. Denn eine Mitschülerin hat meine ganze Geschichte erfahren und es überall rumerzählt. Und dann kam es dzu das ich ein Messer mitnahm um mich zu wehren. Aber ich konnte es noch verhindern weil ich es vorsichtshalber meiner Rektorin sagte. Und sie hat mich dann auch in eine geschlossene Psychatrie einweissen lassen das war am 1.Februar 2010 Und da war ich bis 1.April 2010. Und dann kam ich in eine Einrichtung nach Augsburg wo ich nur einen Tag blieb weil es mich überforderte und ich mich umringen wollte. Und dann hab ich für mich entschlossen das ich von dieser Einrichtung abhau.   

Fragebogen

Als ich noch jung war...   War mein Leben scheisse
In der Woche...   Ist sehr viel passiert was ich erst noch ganz verarbeiten muss
Ich wünsche mir...   Das mein Leben bald wieder besser wird
Ich liebe...   meine klassenlehrerin
Man erkennt mich an...   schwarzer Kleidung
Ich grüße...   alle die mich mögen und zu mir halten

Interessen

Letzte Einträge

18.08.2011 10:38   ...
18.08.2011 10:33   Meine Gefühle und Gedanken die ich schon seit einigen Wochen hab
06.07.2011 20:21   Mein neues Leben vielleicht ein Stück in die Zukunft
07.02.2011 00:35   GedankenKreisen
23.10.2010 20:48   ...
20.10.2010 20:40   sElBsThAsS
15.10.2010 16:32   Qualen und Schmerzen
11.10.2010 21:57   ...
11.10.2010 14:24   Mein Tag heute
10.10.2010 19:30   ...
 

Gästebuch


Name
E-Mail
Website

14.06.2011 23:43
Bastian ( E-Mail | Website )
1. das ist ein gut gemachter blog, schade nur das dieser einen so traurigen hintergrund hat. ich kenne dieses problem, keine liebe zu spüren, und einfach allein durch die welt zu geistern... aber ich lasse mich noch nicht davon fertig machen.. es nagt an mir aber ich schau weg. sich selbst schaden zuzufügen ändert nichts... es geht immer so weiter... ich sag nciht das es keinen ausweg gibt, aber der ist es nicht. ich denke du solltest mit jemandem reden... über alles was dich bedrückt, vieleicht wirst du verstanden :-) ich kenne einige top leute die freiberuflich anlufstelle für alle mit diesen problemen sind... meine mailadresse ist hier bei (zu meiner website: ist noch laaange nicht fertig) also wenn du hilfe brauchst vermittel ich dir eine... ich wünsch dir alles gute und so bis dann

23.10.2010 21:27
Ann.T. ( E-Mail | Website )
Ganz lieben Gruß von Berlin schicke ich dir. Glaub an dich, tief innen drinnen, nicht das, was jetzt im Spiegel zu sehen ist. Das, was dahinter ist, deine Seele!!! Lass sie raus, frag sie, lass sie deine Führung übernehmen. Finde das Göttliche in dir und du bist nie wieder allein!!! Liebe wird dein Begleiter sein - innen wie außen. In Liebe, Ann.

15.10.2010 18:31
Fragile.Sorrow ( E-Mail | Website )
Hey :) Sehr interessanter Blog. hast einen neuen Blog. Nur habe ich eine frage: Wieso nennst du ihn "Ritzerin"? Findest du das nicht irgendwie abwertend? "Ritzen" tuen für mich nur Wannabe´s, und das vllt auch nur 1-2 mal. Aber SVV ist ja mehr als schneiden. Alles Liebe ♥

12.10.2010 12:59
Heike Liebe Jasmin,dein Blog is sehr gut geschrieben.Hast einiges in deinem Leben durchgemacht,aber du schaffst das auch.Kopf hoch...und denke dran es gibt immer Menschen,mit dennen du reden kannst

10.10.2010 21:26
Heii maiine süße maus