nennt-mich-lena
nennt-mich-lena
30 Jahre
56070 Koblenz
offline
 
Punkte: 0
Besucher gesamt: 396
nennt-mich-lenas Blog anschauen
nennt-mich-lena als Freund hinzufügen
nennt-mich-lena eine Botschaft schreiben
   
 
 

Über sich

Ursprünglich war dieser Blog dafür gedacht, meine Freunde trotz Trennung durch Uni, Ausbildung etc. über mich und mein Leben auf dem Laufenden zu halten. Da sich scheinbar aber auch Leute, die mich nicht kennen, gelegentlich hier blicken lassen, halte ich es für nicht unangebracht, ein kleines Bisschen zu meiner Person zu erzählen. Eigentlich gibt es an mir nichts Außergewöhnliches. Ich bin ganz normal, mit dem Unterschied, dass ich eben etwas mitteilungsbedürftiger bin als andere, woraus sich auch mein Wusch ergibt, Lehrerin zu werden. Daher studiere ich seit ein paar Semestern Biologie und Englisch auf Lehramt in Marburg. Hier in meinem Blog lasse ich mich über alle möglichen Themen aus, wie den täglichen Uni-Wahnsinn, Freunde, Party-Exzesse, emotionale Höhenflüge, aber auch Tiefpunkte... eben alles, was das Leben so zu bieten hat. Personalisierte Werbung und virtuelle Entblösung hin oder her, wer einen kleinen Einblick in mein Leben haben möchte, der sei hier willkommen.

Fragebogen

artist   Mando Diao, Maximo Park, Coldplay, Green Day, Placebo, Mia, Wir sind Helden
song   Dance von Mando Diao, Girls who play guitar von Maximo Park, Tanz der Moleküle von Mia
movie   Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück, Chocolat, Die fabelhfte Welt der Amélie, deutsche Filme v.a. mit Jürgen Vogel und Heike Makatsch
actor   Audrey Hepburn, Reese Witherspoon, Nicole Kidman, Johnny Depp, Jürgen Vogel
books   Harry Potter, David Copperfield, Persuation
autor   Fontane, J.K. Rolling, Charles Dickens, Jane Austen
sports   mh...ein Bissl Joggen...
places   New York City!, Square One und Prince Street Cafe in Lancaster Downtown, Rom, Tunesien, London, Schlesien, alter botanischer Garten und Schlosspark in Marburg, Koblenzer Pfefferminzje
Als ich noch jung war...   war ich ziemlich naiv (bin ich teilweise leider immernoch)
Wenn ich mal groß bin...   werde ich hoffentlich zufrieden mit mir sein
In der Woche...   pendle ich zwischen den Lahnbergen und der PhilFak
Ich wünsche mir...   tolle 10 Monate in den USA, die hoffentlich einen nicht unwesentlichen Beitrag zu meinem Selbstfindungstrip leisten
Ich glaube...   an Gott, und daran, dass jeder sein Schicksal selbst in der Hand hat.
Ich liebe...   meine Freunde. Ich könnte nicht ohne sie leben.
Ich grüße...   Frau Biedebach, durch die ich ein Stipendium an der Millersville University, Pennsylvania/USA bekommen habe *juhu*

Interessen

Musiker  
Lieder  

Letzte Einträge

02.06.2009 17:20   Homeless
16.05.2009 19:40   USA-Tour
20.04.2009 05:19   Zwischen Stress und Abschiedsstimmung
15.03.2009 21:23   Florida
27.02.2009 06:32   Be professional!
04.02.2009 04:18   Herz noch in Deutschland
08.01.2009 02:33   Halbzeit
06.12.2008 21:05   Thanksgiving
26.11.2008 21:24   Dress Code
06.11.2008 15:34   Halloween
 

Freunde