BLOGS IN DER KATEGORIE Kunst & Literatur

In dieser Kategorie geht es um Eure Kunst mit Worten und Bildern. Hier finden Gedichte, Reime, Verse und Lyrik ihren Platz. Eigene Geschichten, ganze Bücher oder Fortsetzungs-Romane sind in dieser Kategorie genauso vertreten, wie Rezensionen von Lese-Fans über ihre Lieblingsbücher.

sphaere

sphaere

sphaere | 19.01.2017 18:33:00

liebe durchflutet mein herz. sie darf sein. auch wenn anfang dieser woche in einer konversation anderes entschieden wurde. alleine, dass sie gestern gluecklich war, als wir schrieben.... ...

buchmagie

buchmagie

Das kleine Kaninchen das so gerne einschlafen mochte von Carl Johan Forssen Ehrlin

buchmagie | 19.01.2017 12:55:46

Ist einschlafen bei euren Kindern auch immer ein Problem? Das Hörbuch „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ von Carl-Hohan Forssen Ehrlin kann bei Problemen mit dem Einschlafen eine wertvolle Hilfe sein.     Infos zum Hörbuch: Titel: „Das ...

maccabros

maccabros

Kuss des Lebens

maccabros | 18.01.2017 19:29:20

Du gabst mir diesen Kuss des Lebens, ich möchte nicht mehr ohne sein, das Glück, es ist an Deiner Seite, Du bist bei mir und nicht allein… © Maccabros 18.01.2017 ...

schepper

schepper

Wenn Tierschutz zu weit geht

schepper | 17.01.2017 09:41:37

Also nun der erste Beitrag der auf meinen Aufreger folgt. Und im Grunde habe ichs schon angedeutet; Tierschutz geht für mich in jedem Fall zu weit an dem Punkt an dem man Tiere und Menschen gleich setzt. Ein Menschenleben ist in meinen Augen ...

gedichteblog

gedichteblog

ELPHI AUFGEWACHT E MITTELPUNKTE UNEINGESCHRANKTER LEBENSFULLEN AM KAI DER SPEICHER KRACHZT

gedichteblog | 11.01.2017 19:17:00

ELPHI AUFGEWACHT...E MITTELPUNKTE UNEINGESCHRÄNKTER LEBENSFÜLLEN AM KAI DER SPEICHER KRÄCHZT Markieren wir den Moment der Fertigstellung Als Eröffnung der Leidenschaft im Mut des Geldes wird das Kühne zur Verglühung des Klanges in eine Einzigartigkeit von Dimensionen Wo Realität als Raum der Idee zum Beginn des Herzens ist ...

books-books

books-books

Neuschweinstein Christoph Rehage

books-books | 07.01.2017 10:14:11

Ich fand die Idee des Autors spannend, sich als Europäer einer chinesischen Reisegruppe anzuschließen, um herauszufinden, wie die Leute ticken, die normalerweise auf diese Weise Urlaub machen. Da ich selber viel reise, war ich sehr gespannt darauf, zu sehen, wie es ...

rene.kessov

rene.kessov

1947 2017

rene.kessov | 31.12.2016 22:28:00

/> Liebe Freunde! Dieses Bild hat Walter Lüden mit seiner legendären Leica 1947 aufgenommen. Das ist nun 70 Jahre her. In Hamburg gab es nur Schutt,Ruinen und Trostlosigkeit. Aber auch damals wollten die Menschen leben . Heute an der Jahreswende zu 2017 leben viele ...

leselust-schoeneck

leselust-schoeneck

Aktuell

leselust-schoeneck | 27.12.2016 17:05:00

Literarisches Frühstück Termin: 18.1.2017 Uhrzeit: 10.30 Wo: im Hotel Lauer Wer: Alina Bronsky Über: Scherbenpark Eintritt: ...

500beine

500beine

Heiligabend 1933

500beine | 19.12.2016 07:04:09

 Sonntagmittag, 9. Februar 2014 Nach dem Essen leg ich mich vor den Fernseher und schaue Winter-Olympiade, aber ich bin nicht richtig bei der Sache und sacke dauernd weg. Die Gräfin hat sich auch hingelegt, ...

el.commandante

el.commandante

Es pressiert

el.commandante | 07.12.2016 21:23:04

ich empfehle die alte parole: fremdwerden im eigenen land. ...

sunnus

sunnus

Ich las Lily van Angeren Franz Polizeilich zwangsentfuhrt

sunnus | 13.11.2016 13:50:06

Das Leben der Sintizza Lily van Angeren-Franz von ihr selbst erzählt aufgezeichnet von Henry Clemens und Dick Berts Auf der 4. Umschlagseite heißt es: "Polizeilich zwangsentführt" - so widersprüchlich formuliert fand die brutale Entführung und Deportation von Lily Franz, ihren Geschwistern und ...

thomasloeffler

thomasloeffler

Wieder mal da

thomasloeffler | 27.09.2016 13:27:56

Wieder mal da! Hab‘ ich’s nicht geschrieben? Ich bin wirklich ein seltener Blogger. Alles auf dieser Welt hat seinen Grund. So auch mein fern bleiben in den letzten Wochen. Ich versprach meiner Lektorin endlich das Manuskript, dessen Fertigstellung ich immer weiter vor ...

kunstlupe

kunstlupe

Mumien in Munchen

kunstlupe | 21.06.2016 10:38:19

Ups, jetzt habe ich schon wieder mehrere Monate nichts in diesem Blog geschrieben. Natürlich ist es nicht so, dass zwischendrin nichts Interessantes passiert wäre, über das es sich zu schreiben gelohnt hätte: Eine zweite Reise nach Berlin, um einen Vortrag über ...

moonsprite

moonsprite

moonsprite | 24.05.2016 12:47:00

Die Erde ist flach... ...könnt ihr euch das vorstellen? Und fast die ganze Menschheit wird darüber belogen, dass sie angeblich rund wäre... Was ist der Grund hierfür? (Ich bin nicht verrückt!) ...

fuchsangst

fuchsangst

fuchsangst | 24.03.2016 20:53:43

Vor zwei Tagen habe ich erfahren, dass mein Vater vermutlich, wie nennt man das, an Demenz erkrankt ist.  Zwei Tage lang habe ich das gut ausgehalten, am dritten Tag saß ich im Badezimmer, die Türe zu, das Licht aus, du weinst ...

marcsbuecherecke

marcsbuecherecke

Dammerhohe Lautlos von B E Hassel M H Magnadottir

marcsbuecherecke | 11.03.2016 14:34:51

Portofrei auf Thalia.de bestellen!Genre: JugendhorrorthrillerISBN: 978-3-401-60144-1Erscheinung: Januar 2016Einband: HardcoverPreis: 8,99 €Verlag: ArenaSeitenzahl: 135Bewertung: * * * *Gruselschocker der Extra-KlasseKlappentext: Niemand spricht über das, was in Dämmerhöhe geschieht ... Es war ganz plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht - Das Mädchen. Und es hatte Anna ...

schmetterlingslarve

schmetterlingslarve

Nebeltraume

schmetterlingslarve | 14.02.2016 13:06:24

Nun habe ich es endlich wieder geschafft mal was zu schreiben  Nebelträume gleichen Nebelschäume.Im weißen, freuchten Tropfendunstartet es sich fast als Kunstaus schemenhaften Schemen das Wahrezu ersehnen.Für ein' Moment hüpft mir das Herz - ist Er's?Geräusche dumpf verhallendNebelgeister lachen schallend.Ein Trippeln ...

blowyourmindaway

blowyourmindaway

Wassertier

blowyourmindaway | 26.01.2016 19:37:00

Bevor ich dich kannte, kannte deine Hand meine. Das ist mein Tagebuch. Erdnussbutter zu meiner linken, während ich schreibe. Und immer, immer, immer du, Galaxien weit entfernt, während du auf dem Sofa neben mir sitzt. In der Menge neben mir stehst. Irgendwo dort, direkt hier. Der ...