exhalation
Startseite
Link
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
PAUL PANZER war super fragt sara, die hat sich mehr witze gemerkt, ein witz hat den andren getoppt und ausm lachen kamen wir garnicht raus. nachher noch autogramme abgeholt und fotos gemacht -> studivz


.............................................................................................
ich weiß,wie es ist,wenn jemand geht
und ich weiß,wie es ist,wenn du jemanden vermisst,weil er dir fehlt,
denn auch nach all den jahren,in denen ihr euch nicht mehr seht,
spürt ihr beide,dass ein teil dieser verbindung noch besteht.
um alles wieder gut zu machen ist es viel zu spät,trotzdem wüsste ich gerne,wie es dir geht,
denn hin und wieder schlaf´ich ein und sehe in dein gesicht,
sehe deinen blick,schaue neben mich,aber neben mir ist nichts und ich begereif,
dass mir nichts mehr bleibt,als ein leben ohne dich.allein;nein!
ich will nicht in dieses leben zurück,doch muss ich dir sagen:
seit du weg bist fehlt mir ein stück,ich kann das nicht versteh´n doch es ist wie es ist
und es ist völlig egal ob mir das recht ist oder nicht,
denn es könnte nie wieder so werden wie es war,trotzdem sind diese erinnerungen immer wieder da.

du lässt mich hier allein,
obwohl du sagtest,dass du mich in diesem leben nie wieder verlässt
und ich bin wieder frei seit dem tag an dem du gingst warte ich darauf,
dass alles wieder schön wird!
weit weg ist uns´re zeit
jeder von uns beiden weiß genau:es wird nie wieder so sein
weil das alles gar nichts bringt,alles hat kein sinn,
aber das was einmal da war ist noch alles in uns drin!


nur ein letztes wort
damit ich es versteh
damit ich endlich einseh,weshalb du von mir gingst
hast gesagt,dass du mich liebst.bist du sicher,dass du´s auch so meintest
denn hast du´s einmal gesagt,wird nachher nie mehr so wie vorher sein.
warum tust du mir das an?warum verlässt du mich?


es ist schon lustig,was die liebe aus uns menschen macht,
alles was am anfang liebe war,wird am ende hass.
ich hab´immer den grund gesucht,doch in diesen vielen stunden
habe ich ihn nie gefunden und hab in diesem spiel der liebe nie gewonn´
und erkannt:ich seh jetzt mit dir nie wieder gemeinsam den sonnenuntergang.
denn uns´re zeit ist gezählt,wir geh´n n´eigenen weg
und das ist besser so,weil es halt anders einfach nicht geht.
es steht zuviel zwischen uns,was jeder von uns beiden zu jeder zeit in sich trägt.
ich weiß,vielleicht ist es nicht so leicht zu versteh´n,weil beide auf einmal einfach so geh´n
und wenn man sich in und auswendig kennt,ist die leibe wie ein labyrinth,
aus dem man den ausweg nicht kennt.ich kann nur noch die trauer verdräng´ und von vorne anfang´,
denn so bring ich mein zerbrochenes herz auf vordermann.
man verliebt sich neu und alles fängt von vorne an! Nur ohne Enttäuschung
2.3.08 16:32


Es könnt grad (fast) nicht besser sein, Montag die letzte Vorabi Klausur
Ansonsten ist auch alles super gestern geshoppt, heute nicht arbeiten, heut abend feiern und jaa..


-----------------------------------------------------------------------
Ob du dich irgendwann erbarmst und mir Antwort gibst auf die Fragen, die den Kopf zerbsprengen, den ich einst mal versprach immer hoch zu tragen
Auch ich hab versprochen immer bei dir zu sein, hab es nicht gebrochen auch wenn's nicht so einfach war wie für dich, versteckt und verkrochen. ---- Ich hab mich gettäuscht in dir, du bist viel zu schwach und bequem um zu dem was du sagst zu stehn oder einfach Rücksicht zu nehmen
Du bist derjenige der Schulden hat, also komm und kümmer dich um die Last, die Selbstsucht erschafft
29.2.08 11:49


2. vorabiklausur hinter mir.. gott sei dank..
17 tage schule noch..

...
ja ansonsten alles top (:
freitag mit christian im ch gewesen und dvd geguckt
samstag gearbeitet und mit lena beim housekeeper gewesen
und sonntag gelernt mit daniela bis zum umfallen

jetzt erstmal lernpause bis sonntag =)
26.2.08 19:30


:)

erste vorabiklausur hintermir, danke matze nochmals fürs helfen

tollen text in päda heut durchgenommen, ich tipp ma ab:

es ist bemerkenswert, dass wir gerade von dem Menschen, den wir lieben, am mindestens aussagen können, wie er sei.
Wir lieben ihn einfach. Eben darin besteht ja die Liebe, das Wunderbare an der Liebe, dass sie uns in der Schwebe des Lebendigen hält, in der Bereitschaft, einem Menschen zu folgen in allen seinen möglichen Entfaltungen. Wir wissen, dass jeder Mensch, wenn man ihn liebt, sich wie verwandelt fühlt, wie entfaltet, und dass auch dem Liebenden sich alles entfaltet, das Nächste, das lange Bekannte. Vieles sieht er wie zum ersten Male. Die Liebe befreit es auf jeglichem Bildnis. Das ist das Erregende, das Abenteuerliche, das eigentlich Spannende, dass wir mit den Menschen, die wir lieben, nicht fertig werden: weil wir sie lieben; solange wir sie lieben. Man höre bloß die Dichter, wenn sie lieben; sie tappen nach Vergleichen, als wären sie betrunken, sie greifen nach allen Dingen im All, nach Blumen und Tieren, nach Sternen und Meeren. Warum? So wie das All, wie Gottes unerschöpfliche Geräumigkeit, schrankenlos, alles Mögliche voll, aller Geheimnisse voll, unfassbar ist der Mensch, den man liebt - Nur die Liebe erträgt ihn so
Unsere Meinung, dass wir das andere kennen, ist das Ende der Liebe, jedes mal, aber Ursache und Wirkung liegen vielleicht anders, als wir anzunehmen versuchen sind - nicht, weil wir das andere kennen, geht unsere Liebe zu Ende, sondern umgekehrt: weil unsere Liebe zu Ende geht, weil ihre Kraft sich erschöpft hat, darum ist der Mensch fertig mit uns. Er muss es sein. Wir können nicht mehr! Wir kündem ihm die Bereitschaft, auf weitere Verwandlungen einzugehen. Wir verweigern ihm den Anspruch alles Lebendigen, das unfassbar bleibt, znd zugleich sind wir verwundert und enttäuscht, dass unser Verhältnis nicht mehr lebendig sei
"Du bist nicht", sagt der Enttäuschte oder die Enttäuschte: "wofür ich dich gehalten habe."
Und wofür hat man sich gehalten? Für ein Geheimnis, das der Mnesch ja immerhin ist, ein erregendes Rätsel, das auszuhalten wir müde geworden sind. Man macht sich ein Bildnis. Das ist das Lieblose. Der Verrat
Irgendeine fixe Meinung unsrer Freunde, unsrer Eltern, unsrer Erzieher, auch sie lastet auf manchem wie ein Orakel. Ein halbes Leben steht unter der heimlichen Frage: Erfüllt es sich oder erfüllt es sich nicht. Mindestens eine Frage ist uns auf die Stirne gebrannt, und man wird ein Orakel nicht los, bis man es zur Erfüllung bringt. Dabei muss es sich durchaus nicht im geraden Sinne erfüllen, auch im Widerspruch zeigt sich der Einfluss, darin, dass man so nicht sein will, wie der andere uns einschätzt. Man wird das Gegenteil, aber man wird es durch den anderen
22.2.08 12:17


hm gestern meine eltern zum geb gebracht und abgeholt.
mit dani bei hüsch gewesen + phase 10, mit sara unterwegs gewesen
heeeeute eine konferenzrunde mit den mädels gehabt und abifahrt renesse geplant und mit matze unterwegs gewesen

23uhr..ich sollte noch meine hausaufgaben.

adieu
28.1.08 22:59


da is das wochenende schonwieder fast um

freitag abend war einfach nur geil. einer der geilsten Nt-Abende seit langem. viel gelacht, viel getanzt, usw spät bzw früh zu hause gewesen. toller abend !!!








gestern abend war auch witzig, aber der sekt hatte nicht so die zu erwartene auswirkung :P

heut sturmfrei. lernmarathon geht weiter. heut abend unterwegs
27.1.08 12:01


Ein Ende ist gleichzeitig ein neuanfang

so lang nicht mehr reingeschr, nicht viel passiert

10000 bewerbungen geschrieben,
in 3 monaten abi
viel gelernt und noch viel vor mir
nächstes we is karneval
donnerstag schon möhneball feiern
morgen arbeiten, sport + nachttheater
samstag arbeiten
sonntag kostüm machen

und alles andere was ich sonst noch so mache, jetzt wo ich wieder jede menge zeit habe



tschööö, anne
24.1.08 18:38


20

DANKE an alle für diesen geilen geburtstag, für all die tollen geschenke und für den tollsten vortrink-nt-abend seit langem

:-*
25.11.07 14:51


ja hamse mich doch wieder alle überredet ins nt zu gehen am freitag, war aber eigentlich echt witzig daniela und ich wir sind die dancingqueens würd ich sagen

gestern war ich tot

so später mit lena und daniela kuchen backen

-----------------------------------------------------------------------------------


<3
11.11.07 14:29



haben endlich gefunden
was längst zusammengehört
eine welt aus sekunden
die uns alleine nur zerstört
wie ebbe und flut
und träume die immer wieder kommen
sie machen uns mut
wir haben sie uns einfach genommen
der augenblick schreibt unsre geschichte



wir sind hier
und leben den moment
sind da
wo die zeit beginnt
sind hier
und leben den moment
sind da

WIR SIND UNZERTRENNLICH

------------------------------------------------


schönen halloweenabend euch allen und so


nachttheater, ich komme
31.10.07 20:37


Manchmal schreibst das Leben komische Geschichten

morgen 2 std niederländisch, 4 std schlafen und 2 std päda und daann einkaufen für morgen abend, zum sport, bei caroo vortrinken und dann? NT =))

herr brockhoff ist nett " du wirst meine katzen später nicht heilen".. daaanke Oo


=) =) =)
30.10.07 22:55


ist niederländischunterricht toll..
alle sitzen vor ihren pc's und alle sindse im schueler/studi - vz und keiner macht das was er eigentlich machen sollte


so bevor die frau husijes gleich sieht was ich hier mache werde ich einfach mal irgendwas über vlamische parteien raussuchen .. LÄUFT


JUPPIIE MORGEN ABEND NACHTTHEATER

und tschüss
25.10.07 14:46


Vorabifete am Freitag war geeil, ungefähr 700 leute waren da.
leider war ich nicht die ganze zeit da, bei der nächsten Vorabifete (18.1) bin ich gesund

ansonsten is alles cool =))








17.10.07 16:06


letzter ferientag

DIE FERIEN SIND ZU ENDE... schon?!

gibt erstma 789047598734 klausuren wieder die warscheinlich alle wieder spitze sind ^^...

freitag bei caro wars lustig

und rad auch :D


so bin raus..
7.10.07 18:06


ferien, tag 12

solangsam gehts dem ferienende zu..leider

gestern nachttheater war ganz ok, aber nicht der brüller^^

morgen ganz ausgebucht, hoffentlich schaff ich es morgen zum sport

so ich geh schlafen, muss früh raus





------------------------------------------------------------------------------------

das zum durchlesen :

Aber auch das Namensrecht kann einem die Verwendung fremder Namen verbieten. Dann ist entscheidend, ob eine sogenannte "Namensanmaßung" vorliegt. Das ist der Fall, wenn die Nennung des Namens unbefugt erfolgt, die Gefahr einer Zuordnungsverwirrung entsteht, und dadurch die berechtigten Interessen des Namensträgers verletzt werden.
3.10.07 23:46





ich hab die tollste kette..
2.10.07 01:17


ferien, tag 10

ja freitag war ICH NICHT im nachttheater, wuah :P

samstag gearbeitet und abends radhaus, ne flasche pfläumchen, ne leni? aber war lustig.. hehe.. iich ..iich..faaalllee..

sonntag ... verkaufsoffener sonntag, 6 std gearbeitet. und danach mit der dani bei hüsch gewesen

dann abends mit irgendwelchen vollidioten rumgeärgert Oo

..es ist schön einen blog zu haben.. :P

so jetzt gleich mit leni und pia .. geheime sachen machen.. (ich weiss ja nicht ob caro meinen blog liest)

uuuund heut abend daniela bei phase 10 abzocken

und daaaaaaann? )


so ICH FREU MICH AUF MORGEN .. yes. mit den besten utensilien ausgestattet, ne lena? .. kanns morgen losgehen

tschüssi
1.10.07 16:49


ferien, tag 5

gestern edeka... war schön wie immer Oo

und was ich sonst gestern gemacht hab hab ich schonwieder vergessen

heute schööön lang geschlafen, beim sport gewesen und bei hüsch

morgeen arbeiten...herrlich ...


und tschüss
26.9.07 23:16


ferien, tag 3

unterwegs gewesen

geschlafen

beim sport

zimmer geputzt bis in die letzten ecken

mit lena im ch




morgen edeka Oo


ich bin wieder weg, adieu
24.9.07 22:42


ferien, tag 2

freitag nachttheater war einfach zu geil, ein wirklich sehr gelungener abend

samstag war ich mit lisa im coffeehouse, dann mit michael unterwegs und später im rad

auch ein toller samstagabend

grad mit caro 2 1/2 std einladungen für den kindergeburtstag verteilt

und jetzt? schlaf ich ne runde


und tschüüüüüssssss


----------------------------------------------------------

Du hilst mir zu vergessen, wenn ich vor meinen Feinden stehn ...
23.9.07 18:48


 [eine Seite weiter]
Design by
On the run
Gratis bloggen bei
myblog.de